BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Wirecard-Skandal: Mehr Personal für Finanzaufsicht Bafin

    Der Finanzkonzern Wirecard hatte 2020 Luftbuchungen von 1,9 Milliarden Euro eingeräumt und in der Folge Insolvenz angemeldet. Nach dem Skandal steht eine Reform der Finanzaufsicht Bafin auf der Tagesordnung. Die bekommt nun 155 zusätzliche Stellen.

    Studie: Corona-Schulden erreichen 650 Milliarden Euro

      Bund, Länder und Kommunen werden wegen der Corona-Bekämpfung Schulden in Höhe von rund 650 Milliarden Euro auftürmen. Noch nie seit 1945 hat der Staat in kurzer Zeit so viel Geld ausgegeben, das hat das Institut der deutschen Wirtschaft ermittelt.

      Forbes Magazin: Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin

        Reality-TV-Star Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin. Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" nahm die 40-jährige Unternehmerin in seine Milliardärs-Liste auf. Der Reichtum stammt unter anderem von Kardashians Kosmetik-Unternehmen KKW Beauty.

        Soziale Träger in Not: CSU-Sozialpolitikerin Stamm sauer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In speziellen Förderschulen werden in Bayern Kinder und Jugendliche mit Behinderung von dort angestellten Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten betreut. Doch nun steht dieses bundesweit vorbildliche Fördersystem auf der Kippe.

        Warum der Bitcoin als Zahlungsmittel wenig geeignet ist
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Bitcoin-Kurs bricht seit Wochen Rekorde und auch beim Bezahlen scheint die Kryptowährung immer beliebter zu werden. Kunden von Tesla sollen etwa bald ihr Elektroauto mit Bitcoin kaufen können. Dahinter steckt allerdings auch viel Marketing.

        100.000 Euro angelegt: Lappersdorf ist Opfer der Greensill Bank

          100.000 Euro hat der Markt Lappersdorf bei der Greensill Bank angelegt. Gegen sie läuft inzwischen ein Insolvenz-Verfahren. Jetzt hofft der Markt, dass er das Geld schnellstmöglich zurückbekommt.

          Erzbistum Bamberg: Corona sorgt für dickes Minus in der Kasse
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Dass weite Teile der Gesellschaft finanziell unter der Corona-Pandemie leiden, schlägt sich nun auch direkt auf die Finanzen der Kirchen durch. Das Erzbistum Bamberg rechnet mit einem Minus von rund neun Millionen Euro.

          Haushalt 2021: Landshut investiert in Bildung, Kinder und Wohnen

            Der Stadtrat von Landshut hat den Haushalt 2021 verabschiedet. Die größten Projekte im kommenden Jahr: Für rund 120 Millionen Euro sollen drei neue Schulen gebaut werden.

            Öko-Landbau auf Kirchengrund: Wann gibt es Richtlinien?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Landwirtschaftsflächen in Kirchenbesitz sollen nachhaltiger bewirtschaftet werden - entsprechende Leitlinien hatten die katholischen Bischöfe nach dem Artenschutz-Volksbegehren angekündigt. Doch das Vorhaben droht an internem Widerstand zu scheitern.

            Greensill-Pleite: Mehrere oberbayerische Kommunen betroffen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Knapp eine Woche nach Schließung der Greensill Bank melden sich auch in Oberbayern Kommunen, die bei dem Bremer Institut öffentliche Gelder angelegt haben. Vaterstetten, Pöcking und Puchheim könnten jeweils mehrere Millionen Euro verlieren.