BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Als Superman einmal ganz unten war

    Verzweifelte Regisseure, irre Drehbuch-Entwürfe und brennende Giraffen: "Nie im Kino" ist zurück. Der Podcast über gescheiterte Filmprojekte geht in die zweite Staffel. Christina Wolf und ihr Team durchforsten wieder den Friedhof der Filmgeschichte

    Zum 100. Geburtstag: Rimini und Italien erinnern an Fellini
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Erbe des größten Drehbuchautors und Filmregisseurs Italiens wirkt bis heute: La Dolce Vita, Amarcord oder Stadt der Frauen prägten die Filmgeschichte. Zu seinem 100. Geburtstag erinnert Italien und seine Heimatstadt Rimini an Federico Fellini.

    Theater Hof zeigt "Laurel und Hardy"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Stan Laurel und Oliver Hardy gelten als eines der erfolgreichsten Komiker-Duos der Filmgeschichte. Erstmals standen sie in den 1920er Jahren gemeinsam vor der Kamera. Fast 100 Jahre später setzt ihnen das Theater Hof nun ein kleines Denkmal.

    Warum die Filmgeschichte allmählich verschwindet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jean-Luc Godards "Außer Atem" oder "Rio Bravo" von Howard Hawks – Filme, die früher fesselten, kennt heute kaum noch jemand. Der Kanon der Film-Klassiker verliert an Bedeutung. Daran sind auch Netflix, Amazon Prime und Co. schuld.

    Adrians G'schichtla: Adrian und der Tonfilmpionier Hans Vogt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nur die wenigsten wissen, dass eine der größten Erfindungen der Filmgeschichte ihren Anfang in Oberfranken genommen hat. 1890 wurde in Wurlitz bei Rehau (Lkr. Hof) Hans Vogt geboren, der Erfinder des Tonfilms. Um ihn geht es in Adrians G'schichtla.

    100 Jahre Bavaria Film: Neue Ausstellung zum großen Jubiläum
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hier entstanden unvergessliche Momente der Filmgeschichte: "Eins, zwei, drei", "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte". Die Bavaria Film feiert ihren 100. Geburtstag. Zur Feier gibt es eine neue Ausstellung.

    Trauer um US-Regisseur Jonathan Demme
    • Artikel mit Bildergalerie

    Er war der Mann, der dem Kino-Publikum einige der gruseligsten Szenen der Filmgeschichte bescherte - im Oscar-gekrönten "Das Schweigen der Lämmer". Die Herzen rührte er mit dem Aids-Drama "Philadelphia". Jetzt starb Demme mit 73 Jahren.

    Verführung in den Kinosälen des Dritten Reichs
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Film im Dienste der Nationalsozialisten - dafür sorgte Joseph Goebbels mit totaler Kontrolle. "Hitlers Hollywood" war Propaganda, die verführen wollte. Eine packende Reise in die dunkle Vergangenheit deutscher Filmgeschichte von Rüdiger Suchsland.

    "Allied" mit Brad Pitt und Marion Cotillard
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Casablanca - ein mystischer Ort der Filmgeschichte. Einst trafen sich dort Humphrey Bogart und Ingrid Bergman während des 2. Weltkriegs. Und zur selben Zeit begegnen sich dort nun Brad Pitt und Marion Cotillard - in "Allied" von Robert Zemeckis.

    BR ehrt Superstar Kirk Douglas mit Filmklassiker "Wege zum Ruhm"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er beherrscht den großen Auftritt: Kirk Douglas, das markanteste Kinn der Filmgeschichte. Am 9. Dezember feiert er seinen 100. Geburtstag. Das BR Fernsehen, arte und 3sat ehren Douglas mit der Ausstrahlung ausgewählter Filmklassiker.