Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Filmfestspiele Venedig: eine politische Mostra del Cinema
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Filmfestspiele Venedig endeten in diesem Jahr mit zwei Überraschungen. "Joker" von Todd Philipps gewann den "Goldenen Löwen", Roman Polanski den Großen Preis der Jury. Was bleibt noch? - Es war die politischste Mostra del Cinema seit Langem.

Filmfestival Venedig: Goldener Löwe für Psychothriller "Joker"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Goldene Löwe des Filmfestivals Venedig geht an den Psychothriller "Joker" des US-Amerikaners Todd Phillips. Ausgezeichnet wurde auch Luca Marinelli für seine Schauspielleistung in der BR/ARTE-Koproduktion "Martin Eden".

Auf dem blauen Teppich: Das Fünf Seen Filmfestival startet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Normalerweise rollen Filmfestivals den roten Teppichen aus, beim oberbayerischen Fünf Seen Filmfestival ist der Teppich blau. Über 150 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme werden bis zum 12. September gezeigt – vier Weltpremieren sind auch dabei.

So lief das erste Wochenende der Filmfestspiele in Venedig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Joaquin Phoenix sorgt als "Joker" für Furore, Brad Pitt und Scarlett Johannson geben Einblick in ihr Privatleben – auf den Filmfestspielen in Venedig ging es am ersten Wochenende vor allem um die Grenzen zwischen Schein und Sein.

Zwei Leoparden für "Vitalina Varela" beim Filmfestival Locarno

    17 Filme konkurrierten bei den 72. Filmfestspielen von Locarno um den Goldenen Leoparden. Ausgezeichnet wurde nun der portugiesische Beitrag "Vitalina Varela". Auch die Hauptdarstellerin bekam einen Preis. Eine Bilanz des Festivals.

    Menschenrechtsfilmfestival setzt Zeichen gegen Homophobie

      Das Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival rückt in diesem Jahr queere Geflüchtete in den Fokus. Im Fokus stehen die Geschichten von Flüchtlingen, die wegen ihrer sexuellen Identität in ihrem Heimatland verfolgt wurden.

      So modernisiert Lili Hinstin das Filmfestival Locarno

        Mit dem Begriff Arthouse hat sie so ihre Probleme, der klingt Lili Hinstin zu elitär. Die 42-Jährige ist die neue künstlerische Leiterin des Filmfestivals in Locarno. Und weder das noch sich selbst möchte sie in Schubladen gesteckt sehen.

        Gewinner in Cannes: Unterhaltung und hoher politischer Anspruch

          Das 72. Filmfestival in Cannes ist gestern Abend zu Ende gegangen und der Gewinner-Film ist eine Überraschung. Gespräch mit ARD-Reporterin Anna Wollner über die Entscheidungen der Jury beim diesjährigen Festival

          Cannes: Goldene Palme für "Parasite"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller "Parasite" des Südkoreaners Bong Joon-ho. Für ihre Schauspielleistung in der BR-Koproduktion "Little Joe" wurde Emily Beecham geehrt.

          Wie der Streamingdienst MUBI bei Kinofans landen will
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Cannes feiert das Kino, doch die Branche hat harte Konkurrenz durch die Streamingdienste. Die Online-Plattform MUBI kämpft für das Kino – mit Klassikern und Festivalfilmen. Und ihr Gründer hat große Pläne.