BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schweizer Regisseur Urs Egger ist tot

    Der Schweizer Regisseur Urs Egger ist tot. Er starb am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 66 Jahren. Sein Historienfilm "Das Wunder von Wörgl", koproduziert unter anderen vom BR, war vergangene Woche für den Grimme-Preis nominiert worden.

    Nina Hoss beeindruckt als Geigerin in "Das Vorspiel"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit "Lara" und "Prélude" kamen zuletzt zwei Filme ins Kino, die den Leistungsdruck in der Klassik-Welt thematisierten. Nun folgt "Das Vorspiel" von Regisseurin Ina Weisse – getragen vom Zusammenspiel von Nina Hoss und Ilja Monti.

    Zum 100. Geburtstag: Rimini und Italien erinnern an Fellini
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Erbe des größten Drehbuchautors und Filmregisseurs Italiens wirkt bis heute: La Dolce Vita, Amarcord oder Stadt der Frauen prägten die Filmgeschichte. Zu seinem 100. Geburtstag erinnert Italien und seine Heimatstadt Rimini an Federico Fellini.

    Bayerischer Filmpreis für Anne Ratte-Polle und Lars Eidinger
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Schauspieler*innen Anne Ratte-Polle, Bjarne Mädel und Lars Eidinger erhalten den Bayerischen Filmpreis 2019. Sherry Hormann wird für die beste Regie, Janna Ji Wonders für die beste Doku ausgezeichnet. Den Ehrenpreis bekommt Heiner Lauterbach.

    Filmbrunch: Diese bayerischen Serien bringt 2020
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die neue Serie "Oktoberfest 1900" und eine zweite Staffel von "Servus Baby": Das Programm des BR verspricht auch in diesem Jahr ausgezeichnete Unterhaltung. Beim jährlichen "Filmbrunch" in München gab es einen Ausblick auf die Filmhöhepunkte 2020.

    Das Biopic "Mach dein Ding" kommt Udo Lindenberg sehr nah
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Filmbiografie in Torkel-Choreografie: Mit "Udo Lindenberg! Mach dein Ding" setzt Regisseurin Hermine Huntgeburth dem Panik-Rocker ein Denkmal. Weltsensationell ist sein Leben nicht, aber ein cooles Dokument deutscher Nachkriegsgeschichte.

    "Dahoam is Dahoam"-Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist tot
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Dahoam is Dahoam", "Der blinde Fleck", "Beste Zeit": Ferdinand Schmidt-Modrow begeisterte in vielen Film- und Theaterproduktionen. Wie seine Familie dem Bayerischen Rundfunk bestätigte, starb der erfolgreiche Schauspieler aus Bayern mit 34 Jahren.

    Heiner Lauterbach: Der deutsche Film hat kein "Frauenproblem"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Ansicht von Schauspieler Heiner Lauterbach hat der deutsche Film kein Problem mit zu wenig Frauen. "Ich sehe es ehrlich gesagt nicht so [...] ich finde das gut ausgeglichen", sagte Lauterbach im Interview mit der Bayern 2-radioWelt.

    Bond-Produzentin Broccoli: Agent 007 soll ein Mann bleiben

      Im April kommt der 25. James-Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" in die Kinos - es wird der wohl letzte Auftritt von Daniel Craig als 007 sein. Sein Nachfolger soll wieder ein Mann werden - darauf legte sich Produzentin Barbara Broccoli jetzt fest.

      "Ich spiele alles, wenn es eine gute Rolle ist"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heiner Lauterbach bekommt beim Bayerischen Filmpreis den Ehrenpreis. Seine Karriere habe viel mit Glück zu tun, so Lauterbach im Gespräch. Der Schauspieler erzählt auch, warum er sich seinen großen Erfolg "Männer" heute nicht mehr gerne anschaut.