Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum der Film "Le Mans 66" nicht überzeugen kann
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der neue Kinofilm über die historische Rivalität zwischen den Rennställen von Ford und Ferrari überzeugt durch gute Schauspieler: Christian Bale und Matt Damon wachsen wieder mal über sich hinaus. Aber ist deshalb der ganze Film gut?

Dreh in Niederbayern: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Regisseur Joseph Vilsmaier dreht momentan in Niederbayern seinen neuen Film: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe“. Michael Bully Herbig verliebt sich als Tod in Gefi (Hannah Herzsprung). Der Bayerische Rundfunk war am Set dabei.

So ärgerlich egal ist Roland Emmerichs neuer Film "Midway"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit der Schlacht um die Midwayinseln gelang den USA 1942 die Wende im Pazifikkrieg. Roland Emmerich bringt sie nun als "Midway – Für die Freiheit" ins Kino. Doch der Film bietet weder packende Action noch einen Helden, mit dem man mitfiebern möchte.

Projekt Silica - Microsoft speichert Daten auf Glas
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gemeinsam mit dem Warner Brothers Filmstudio ist es Microsoft gelungen, den Superman-Film aus dem Jahr 1978 auf eine kleine Glasscheibe zu speichern. Die Entwicklung könnte die Art, wie wir Daten speichern, nachhaltig verändern.

Warum "Lara" von Jan-Ole Gerster wieder ein großer Wurf ist
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sieben Jahre sind vergangen, seit Jan-Ole Gerster mit dem Film "Oh boy" einen Überraschungshit hatte. In "Lara" erzählt er erneut von einer verlorenen Seele – und Corinna Harfouch glänzt als verbitterte Pianistin.

Niederbayerische Kulisse für Vilsmaiers "Boandlkramer"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das kleine Dorf Grongörgen in der Gemeinde Haarbach (Lkr. Passau) ist Kulisse für einen Kinofilm. Gedreht werden Szenen für den neuen Vilsmaier-Film "Der Boandlkramer und die ewige Liebe". Die Komödie kommt 2020 ins Kino.

Warum die Filmgeschichte allmählich verschwindet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jean-Luc Godards "Außer Atem" oder "Rio Bravo" von Howard Hawks – Filme, die früher fesselten, kennt heute kaum noch jemand. Der Kanon der Film-Klassiker verliert an Bedeutung. Daran sind auch Netflix, Amazon Prime und Co. schuld.

Ratzinger-Experte nennt Papst-Doku "tendenziös und manipulativ"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Regisseur Christoph Röhl bringt eine Dokumentation über Joseph Ratzinger, den emeritierten Papst Benedikt, ins Kino. Dessen Anhänger sind empört. Christian Schaller vom Regensburger Papst-Benedikt-Institut nennt den Film "tendenziös".

"Zwingli" zeigt den Reformator als sinnenfreudigen Humanist
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 500 Jahren kam Ulrich Zwingli ans Zürcher Großmünster und verhalf der Reformation auch in der Schweiz zum Durchbruch. Zum Reformationstag kommt ein Film über den Reformator in die Kinos, der mit manchem Klischee über den Theologen aufräumt.

Virales Video: "Biber-Helden" überrascht von Internet-Ruhm
  • Artikel mit Video-Inhalten

Damit hätten fünf Freunde aus Deggendorf nicht gerechnet: Ein Biber läuft mit einem großen Ast über die Straße, sie helfen ihm, filmen es – und das Video wird zum viralen Hit! Wie fühlt es sich an, über Nacht zur Internet-Berühmtheit zu werden?