BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dick aus der Krise: Die riskanten Folgen der Corona-Maßnahmen

    Die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen hinterlassen in der Bevölkerung bereits deutliche Spuren. So haben einer Umfrage zufolge 19 Prozent seither zugenommen. 38 Prozent gaben an, sich seither weniger zu bewegen. Aber es gibt auch positive Effekte.

    Warum uns Zucker so süchtig macht - und Süßstoff nicht

      Naschereien und Schokolade scheinen uns abhängig zu machen. Das liegt nicht - wie lange angenommen - am Geschmack, sondern an Signalen, die vom Darm in das Gehirn gesendet werden, welche das Begehren verstärken. Bei Süßstoff funktioniert das nicht.

      Fettleibigkeit: Warum wir dick werden

        Wer gerne schlemmt und faul auf der Couch sitzt, wird dick. Doch so einfach ist es nicht. Jeder kennt Menschen, die auf ihre Ernährung achten, sich bewegen und trotzdem dick werden. Denn für die Fettpölsterchen gibt es noch andere Ursachen.

        Kaffee-Beiprodukte - Medikament der Zukunft statt Müll?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kaffeebohnen umhüllen in der Kaffeekirsche zwei Häute. Sie werden bei der Verarbeitung und beim Rösten entsorgt und belasten die Umwelt. Dabei haben die Kaffee-Beiprodukte das Potenzial, Entzündungen und Insulinresistenz zu verringern.

        Fast jeder vierte Deutsche laut Studie fettleibig

          Fettleibigkeit senkt die Lebenserwartung: 2,6 Jahre leben die Deutschen deshalb kürzer. Auch die Wirtschaftsleistung sinkt. In Deutschland verringert krankhaftes Übergewicht laut einer aktuellen Studie das Bruttoinlandsprodukt um drei Prozent.

          Fettleibigkeit betrifft immer mehr Landbewohner

            Nicht nur Städter werden dicker, sondern vor allem Landbewohner. Laut einer internationalen Studie hat sich der Trend in den vergangenen 30 Jahren umgekehrt. Die Ursachen sind vielfältig.

            Adipositas: Mit speziellen Schulungen gegen Übergewicht
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Immer mehr Deutsche sind zu dick. Die Ursachen sind meistens falsche Ernährung und Bewegungsmangel. Oft beginnt der Leidensweg schon im Kindesalter. Spezielle Schulungen können helfen.

            Rundschau 16.00: Kabinett verschärft Asylpolitik
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe plädieren im NSU-Prozess +++ Putin in Wien +++ Behandlungsfehler durch Ärzte nehmen ab +++ Fettleibigkeit bei Kindern

            Ärzte fordern Vorgaben für gesundes Essen

              In einem Brief an Bundeskanzlerin Merkel fordern über 2.000 Ärzte eine Sonderabgabe auf gesüßte Getränke, eine verständliche Lebensmittelkennzeichnung in Form einer Nährwert-Ampel sowie weniger an Kinder gerichtete Lebensmittelwerbung.

              Foodwatch greift Coca-Cola an
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Foodwatch hat Coca-Cola für die Vermarktung zuckerhaltiger Getränke heftig kritisiert. Der Weltmarktführer bei Limonaden trage auch in Deutschland eine "entscheidende Mitverantwortung" für die Zunahme von Krankheiten wie Fettleibigkeit und Diabetes.