Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bahnstrecke Augsburg-Donauwörth tagelang voll gesperrt

    Die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Donauwörth ist bis Montag vollgesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten bei Gersthofen und Meitingen. Fahrgäste müssen auf Busse umsteigen, im Fernverkehr fallen teils Züge aus.

    Alte Autobahnbrücke erfolgreich gesprengt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf der A3 bei Würzburg wurde der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen am Dienstag für 30 Minuten angehalten. Grund dafür war eine Sprengung. Die letzten Doppel-Pfeiler der alten Autobahnbrücke bei Heidingsfeld mussten einem Brückenneubau weichen.

    Franken-Sachsen-Magistrale: Kommunen fordern Elektrifizierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kommunen entlang der Franken-Sachsen-Magistrale kämpfen weiter für eine Elektrifizierung der Strecke. Bei einer Besichtigungsfahrt für Abgeordnete von Landtag und Bundestag haben Vertreter der Kommunen ihre Forderungen noch einmal bekräftigt.

    Steuersenkung: Scheuer will Bahntickets billiger machen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bahnfahren könnte bald preiswerter werden - zumindest im Fernverkehr. Minister Scheuer will laut Medienberichten die Mehrwertsteuer auf Tickets senken. Damit käme er einem Vorschlag nach, den schon die Grünen formuliert hatten.

    Vor der Bahn-Bilanz: Wie kann Bayern profitieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Berlin wird die Deutsche Bahn ihre Bilanz für das vergangene Jahr vorstellen. Eines ist sicher: Es lief nicht gut. Nur drei Viertel der Züge im Fernverkehr waren pünktlich. Der Unmut der Reisenden nimmt zu. Nun will die Bahn kräftig investieren.

    Bahn-Fernverkehr: Augsburg – Donauwörth ab Dienstag wieder frei

      Die Deutsche Bahn gibt die Strecke zwischen Augsburg und Donauwörth ab Dienstag wieder in beide Richtungen frei – allerdings nur für IC- und ICE-Züge. Reisende, die mit Regionalzügen unterwegs sind, müssen sich weiter auf Behinderungen einstellen.

      Nach entgleistem Güterzug in Augsburg: Behinderungen dauern an

        Bis Mittwoch müssen Fahrgäste bei der Bahn mit Behinderungen rechnen, weil in Augsburg am Freitag ein Güterzug entgleist war. Mittlerweile gibt es wieder Verbindungen zwischen Augsburg und Treuchtlingen. Richtung Norden rollt auch der Fernverkehr.

        Bahn meldet erste Erfolge im Kampf gegen den Schnee
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Hochgelegene Bahnstrecken in Bayern kann die Bahn kaum von den Schneemassen freihalten. Nun will sie sich fokussieren - also einige Regionalstrecken gar nicht mehr räumen, damit wenigstens der Fernverkehr läuft. Nun zeichnet sich Besserung ab.

        Wieder Reisezentrum am Chamer Bahnhof

          In Cham können Bahnpassagiere am Bahnhof wieder umfassend Fahrkarten kaufen – auch für den Fernverkehr. Nach Protesten, weil die Deutsche Bahn Ende April 2018 ihr Angebot zurückgefahren hatte, gibt es nun erneut ein Reisezentrum.

          Warnstreik sorgte für massive Verspätungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch Stunden nach Beendigung des Warnstreiks bei der Deutschen Bahn ist es in Nordbayern noch zu Verspätungen gekommen. Betroffen waren S-Bahnen, Regionalzüge und der Fernverkehr, sagte ein Bahnsprecher auf BR-Anfrage.