BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Plädoyers im Mordprozess um verschwundene Mutter und Tochter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Juli 2019 sind nun schon eine Mutter und ihre 16-jährige Tochter aus München-Neuperlach verschwunden. Dem Ehemann wird vorgeworfen, beide ermordet zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft, die Verteidigung Freispruch.

Mordprozess Obergünzburg: Familie des Opfers sagt aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor dem Landgericht Kempten geht heute der Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine Frau in einem Linienbus weiter. Die Mutter und der Bruder sowie ein Bekannter der Getöteten sollen aussagen. Der angeklagte Ehemann schweigt zu den Vorwürfen.

Mordprozess-Auftakt: Obergünzburger erinnern sich an die Tat

    Die Tat hatte vor einem halben Jahr für Entsetzen gesorgt: In einem Linienbus soll ein 38-Jähriger seine Frau bei Obergünzburg erstochen haben. Während jetzt am Landgericht Kempten der Mordprozess beginnt, ist die Tat in Obergünzburg weiter präsent.

    Tödliche Messerattacke im Linienbus: Mordprozess beginnt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit elf Messerstichen soll ein Mann seine Ehefrau im Sommer vergangenen Jahres in einem Linienbus bei Obergünzburg erstochen haben - vor den Augen der Fahrgäste. Vor dem Landgericht Kempten beginnt jetzt der Mordprozess gegen den 38-Jährigen.

    Kaisheim: Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

      Es passierte einen Tag vor Weihnachten: Nachbarn hören Schüsse und alarmieren die Polizei. In der Wohnung in Kaisheim finden sie die Leiche einer 53-jährigen Frau und den schwer verletzten Ehemann.

      Aktionstag in Mittelfranken gegen Gewalt an Frauen

        Der 25. November ist der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen". In Mittelfranken wird mittels verschiedener Aktionen auf das Thema aufmerksam gemacht. Darunter sind spezielle Bäckertüten und Kundgebungen.

        41-Jähriger tötet Ehefrau in München und flieht

          In München soll ein 41-jähriger Mann seine Ehefrau erstochen haben. Die Polizei fand die getötete 34-jährige Mutter von zwei Kindern in der gemeinsamen Wohnung im Stadtteil Ramersdorf. Der Mann ist auf der Flucht.

          Ehemann soll Frau in München getötet haben

            Ein Ehemann soll im Münchner Stadtteil Ramersdorf seine Frau getötet haben. Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt wegen eines Tötungsdelikts. Die Mordkommission will in Kürze mehr Details bekanntgeben.

            Tote in Gebersdorf: Tatverdächtiger verweigert Aussage
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen zweifachen Mordes gegen den Mann, der zwei Menschen im Nürnberger Stadtteil Gebersdorf erschossen haben soll. Der 66-Jährige verweigerte die Aussage zum Tathergang. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

            Geiselnahme in Tegernsee: Ermittler wollen Details bekanntgeben
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach der Geiselnahme mit zwei Toten in Tegernsee wollen die Ermittler heute über Details informieren. Ein 46-Jähriger hatte seine Frau getötet - der Mann wurde bei dem Einsatz von einer Polizeikugel tödlich getroffen. Die Ermittlungen laufen.