BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwanderer im Untersberggebiet zu Tode gestürzt

    Am Rauhen Kopf ist ein Bergwanderer 50 Meter eine Felswand hinab in die Tiefe gestürzt. Die Bergwacht entdeckte den Mann nach einer längeren Suchaktion. Die Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen.

    Kletterunfall bei Buttenheim: Mehr Haken sollen gesetzt werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Sommer war ein Haken an der Ammerthaler Wand gebrochen: Zwei Kletterer wurden schwer verletzt. Mitte November flog ein Haken bei Buttenheim aus der Wand. Ein Mann prallte gegen die Felswand. Eine Interessensgemeinschaft will jetzt reagieren.

    Feuerwehr rettet abgestürzten Hund im Murnauer Moos mit Boot

      Die Feuerwehr aus Murnau musste am Montag einen Hund mit dem Boot retten. Der Hund war im Murnauer Moos 30 Meter über eine Felswand in den See am "Langen Köchel" gestürzt.

      Bergsteiger mit Hubschrauber aus Felswand geborgen
      • Artikel mit Bildergalerie

      Zwei Bergsteiger mussten am Samstag aus der Watzmann-Ostwand am Rande des Königssees gerettet werden. Nachdem ein erster Rettungsversuch zunächst scheiterte, gelang der zweite nur mit großem Glück - und weil das Wetter kurzzeitig mitspielte.

      Deutscher stürzt in Tiroler Alpen in den Tod

        Ein deutscher Wanderer ist in den Tiroler Alpen tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben stürzte der Mann am Freitagnachmittag auf 1.770 Metern Seehöhe zunächst über eine steile Böschung und anschließend eine annähernd senkrechte Felswand hinunter.

        Klettern für die Form im Eiskanal
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wintersportler werden im Sommer gemacht. Also: ab an den Königssee, aber diesmal nicht auf den Schlitten oder in den Bob, sondern in die Felswand. Klettern war angesagt für Natalie Geisenberger, Johannes Lochner und Felix Loch.

        Felswand hinabgerutscht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Auto einen Hang bei Ebermannstadt hinabgestürzt. Das Fahrzeug wurde zwischen einer Felswand und einem Zaun eingeklemmt.

        Simulationszentrum für die Bergwacht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Von Dächern holen, aus dem Wasser retten und aus Felswänden bergen. Dies alles können Rettungskräfte in einer Simulationsanlage in Bad Tölz trainieren. Das Zentrum besteht seit 2008. Jetzt gibt es einen zweiten Flugsimulator.

        Felswand wird gesichert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Oberhalb der B303 bei Bad Berneck kommt es immer wieder zum Abbruch von Gesteinsbrocken. Nun soll die Wand mit einem Sicherungsnetz befestigt werden. Dafür muss die Bundesstraße in Richtung Himmelkron halbseitig gesperrt werden.

        Felssicherung geht weiter

          Die Felswände entlang der B27 zwischen Retzbach und Karlstadt im Landkreis Main-Spessart werden weiter gesichert. Aktuell konzentrieren sich die Arbeiten auf den Stettner- und den Steinberg. Bis Februar 2016 soll das ganze Felsmassiv gesichert sein.