BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Feuerwerk produziert laut Studie weniger Feinstaub als gedacht

    Das jährliche Silvester-Feuerwerk stößt offenbar weniger Feinstaub aus als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Verbands der pyrotechnischen Industrie (VPI), in die auch das Umweltbundesamt involviert war.

    Umweltzonen: Weniger Feinstaub senkt Ausgaben für Medikamente

      Saubere Luft führt dazu, dass Herz- und Lungenpatienten weniger Medikamente brauchen, so eine aktuelle Studie zu Feinstaub und Umweltzonen. Das spart Kosten von knapp 16 Millionen Euro im Jahr.

      Coburg und Bayreuth beteiligen sich an neuem Forschungsverbund

        Mit zwei Forschungseinrichtungen ist Oberfranken an einem neuen Forschungsverbund in Bayern beteiligt. Während sich die Uni Bayreuth mit Feinstaub beschäftigt, forschen Wissenschaftler der Hochschule Coburg an möglichen Folgen beim Bau.

        Bessere Luft dank Corona-Ausgangsbeschränkungen?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit 21. März 2020 sollen die Menschen in Bayern wenn möglich zuhause bleiben. Entsprechend weniger Verkehr ist auf den Straßen. Daher sollte eigentlich auch die Luft viel sauberer sein. Die Messungen der letzten Wochen sind aber nicht eindeutig.

        Würzburger City: Weniger Verkehr, Luftqualität weiter schlecht

          Seit zwei Wochen gilt die Ausgangsbeschränkung in Bayern. Der Touristen- und Berufsverkehr in Würzburg ist daraufhin stark zurückgegangen. Wie Messungen nun ergaben, haben sich die Luftschadstoffe in der Innenstadt jedoch kaum messbar verändert.

          Nürnberger Stadtrat beschließt Böllerverbot in der Altstadt

            Der Nürnberger Stadtrat hat am Nachmittag einstimmig beschlossen: Es wird eine zusammenhängende Zone in der Altstadt geben, in der Feuerwerk verboten ist. Das betrifft bereits kommendes Silvester.

            Würzburg: Luftqualität hat sich in vergangenen Jahren verbessert
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Würzburg kann durchatmen: Die Luftqualität im Stadtgebiet hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend verbessert. Das hat ein Bericht zur Lufthygiene des Landesamtes für Umwelt ergeben.

            Umweltbundesamt: Die Luft in Deutschland wird besser
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Positive Nachrichten vom Umweltbundesamt: Die Luftqualität in Deutschland hat sich 2019 verbessert. Grund: Tempolimits und mehr schadstoffarme Busse. Trotzdem herrscht in manchen Städten noch dicke Luft.

            Marktredwitz: Bürger verzichten auf Böller, Stadt pflanzt Bäume
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil sie an Silvester auf Böller verzichtet haben, können sich die Bürger von Marktredwitz jetzt über eine neue Obstwiese am Stadtrand freuen. Die Stadt hat das Projekt "Bäume statt Böller" in die Tat umgesetzt.

            Salzburg sperrt B156 – mehr LKW in Südost-Oberbayern
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Abgase, Feinstaub, Lärm: Die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land könnten bald im LKW-Verkehr ersticken. Salzburg will eine stark befahrene Landesstraße für Lastwagen sperren. Der Ausweichverkehr würde dann durch Oberbayern rollen.