BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umfrage: Angst vor Infektion und Einsamkeit über Weihnachten

    Mehr als jeder Zweite hat Angst vor einer Coronavirus-Infektion oder einer anderen Krankheit über Weihnachten. Das ergab eine Forsa-Umfrage. Große Sorgen bereiten demnach auch die mögliche Einsamkeit über die Feiertage.

    Stiller Feiertag: Was ist der Totensonntag?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der November ist der Monat, in dem in den christlichen Kirchen konfessionsübergreifend der Toten des Jahres gedacht wird. Bei den Katholiken an Allerheiligen oder Allerseelen, bei den Protestanten am Totensonntag, am Sonntag vor dem ersten Advent.

    Duftende Klassiker: Gewürze in der Weihnachtsbäckerei
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Allein ihre Namen reichen, um ein Feuerwerk an weihnachtlichen Verheißungen zu wecken: Gewürze wie Zimt, Anis oder Kardamom sind an den Feiertagen allgegenwärtig. Sie verfeinern Ihren Glühwein und Ihre Plätzchen.

    Die Buß- und Bettagsrebellen aus Mittelfranken

      Auch heute bleiben in Burk in Mittelfranken Rathaus, Bäcker, das kleine Kaufhaus und der Friseur geschlossen. Seit 25 Jahren hält der Ort mit knapp 900 Einwohnern am Buß- und Bettag fest. Auch Weiltingen gehört zu den "Feiertags-Rebellen".

      Corona: Merkel kritisiert Länder - Söder warnt vor Skiurlaub
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Corona-Gipfel zeigt sich Kanzlerin Merkel enttäuscht über den Verzicht auf schärfere Maßnahmen. Bayerns Ministerpräsident Söder fordert für nächste Woche ein "Konzept für die Feiertage" - und warnt vor Skiurlaub in Österreich.

      Früher ein gesetzlicher Feiertag: Was ist der Buß- und Bettag?

        Seit einem Vierteljahrhundert ist der Buß- und Bettag kein gesetzlicher Feiertag mehr. Trotzdem ist dieser Tag immer noch ein wichtiges Datum im evangelischen Kirchen-Kalender. Neuorientierung und Besinnung stehen im Mittelpunkt.

        Laternenfenster statt St. Martins-Umzug
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        St. Martins-Umzüge müssen heuer wegen Corona ausfallen. Einige Gemeinden überlegen Alternativen. So gibt es etwa in Schongau, Langenbach und Wörthsee sogenannte Laternenfenster.

        Trauerrituale international: Der Umgang mit dem Tod
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der traditionelle Feiertag "Dia de los Muertos" in Mexiko gedachte in diesem Jahr besonders allen Ärzten und Pflegern, die an Corona verstarben. Dieses bunte Spektakel unterscheidet sich stark von Trauerritualen anderer Kulturen und Religionen.

        #BR24Zeitreise: Allerheiligen in Schwindkirchen, 1961
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Bayern gehört die Maß Bier zu kirchlichen Festtagen dazu. Eine Besonderheit an Allerseelen ist jedoch der Brauch, auch süßes Hefegebäck, die Seelenwecken, zu verschenken.

        Nationalfeiertag in Österreich: Kaum Einkaufstourismus erwartet

          Wegen der Corona-Pandemie wird heute am österreichischen Nationalfeiertag nicht der übliche Ansturm von Shopping-Touristen erwartet. Normalerweise besuchen die Österreicher an diesem Tag Städte wie Passau, Simbach am Inn und Rosenheim zum Einkaufen.