BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Christi Himmelfahrt und Vatertag – eine (un)heilige Allianz?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

An Christi Himmelfahrt ist gleichzeitig auch Vatertag, an dem traditionell Gruppen von Papas mit Bollerwagen und Bier um die Häuser ziehen. Warum betrinken sich Gruppen von Vätern an dem Tag, an dem Jesu Auffahrt in den Himmel gefeiert wird?

Ausflugsschiffe wieder auf dem Bodensee unterwegs

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Ausflug auf dem Bodensee zu Christi Himmelfahrt ist möglich: Die Inzidenz in Lindau ist stabil unter 100 und ab dem Feiertag fahren die Passagierschiffe wieder übers Wasser. Doch erst mal müssen die Passagiere noch auf einige Fahrten verzichten.

Börse: Rückenwind für den DAX von Nikkei und Dow

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Vorgaben für den Start des DAX sind gar nicht so schlecht. An der Börse in Tokio wird heute nach der Serie von Feiertagen erstmals diese Woche wieder gehandelt. Und die Anleger sind in Kauflaune.

7.500 Teilnehmer bei Motorraddemo in Nürnberg

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Volksfestplatz fand die Demo "Ride Free 2021" statt. Rund 7.500 Motorradfahrer haben daran teilgenommen. Sie protestierten damit gegen das vom Bundesrat geforderte teilweise Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen.

Kundgebungen und Demos am 1. Mai in Unterfranken

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 1. Mai, dem internationalen Tag der Arbeit, zeigen die Gewerkschaften meist Flagge. In Unterfranken hat der DGB fünf Kundgebungen in Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Lohr und Ramsthal organisiert. In Schweinfurt waren weitere Demos geplant.

Polizei Unterfranken: Am 1. Mai an die Corona-Regeln halten

    Alleine spazieren gehen statt mit Freunden und Bollerwagen: Der Mai-Feiertag muss in diesem Jahr anders ablaufen als normal. Wegen der Corona-Pandemie gelten strenge Regeln, die die unterfränkische Polizei verstärkt kontrollieren wird.

    Feiertag Lag Baomer: Dutzende Tote auf Fest in Israel

      Bei einem Gedränge auf einem großen jüdischen Fest im Norden Israels sind nach Angaben von Rettungskräften Dutzende Pilgerer ums Leben gekommen. Tausende Ultraorthodoxe hatten in Meron den jüdischen Feiertag Lag Baomer begangen.

      Gaststätten geschlossen: Brauer bleiben auf ihrem Bier sitzen

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eigentlich ist der Tag des Bieres ein Feiertag für die Brauer in Bayern. Zum Feiern ist ihnen dieses Jahr wegen Corona aber nicht zumute. Der Bierabsatz ist massiv eingebrochen. Die Hoffnung der gesamten Branche richtet sich auf die Außengastronomie.

      Ruhige Ostertage mit wenigen Corona-Verstößen in Bayern

        In weiten Teilen Bayerns verlief das Osterwochenende weit ruhiger und unaufgeregter als von der Polizei befürchtet. Auch Innenminister Herrmann lobte die Einhaltung der Corona-Regeln an den Feiertagen.

        Inzidenz im Ostallgäu auf 259,2 gesunken

          Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Ostallgäu laut RKI gestern bei 331,5 lag, ist sie bis Sonntag früh stark gesunken und liegt jetzt bei 259,2. Das RKI weist allerdings darauf hin, dass über die Feiertage möglicherweise weniger Daten übermittelt werden.