BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei löst mehrere Feiern in Rosenheim und Traunstein auf

    In Rosenheim und Traunstein wurde in der Nacht auf Samstag wild gefeiert trotz hoher Inzidenzwerte. Mehrere Partys wurden aufgelöst, dutzende Personen angezeigt. Sie hatten gegen die Infektionsschutzregeln und die nächtliche Ausgangssperre verstoßen.

    Zu laute Musik und Feier in Scheune: Polizei löst Partys auf

      In Oberfranken und Niederbayern musste die Polizei ausrücken, um Partys aufzulösen. Vor Ort trafen die Beamten jeweils auf viel zu viele Menschen - die teils auch reichlich Alkohol getrunken hatten. Einige von ihnen erwartet nun eine Anzeige.

      60 Corona-Fälle nach Geburtstagsfeier?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Markt Wegscheid im Landkreis Passau sollen 60 Corona-Fälle mit einer privaten Feier zusammenhängen. Polizei und Gesundheitsamt ermitteln - die Gerüchteküche brodelt.

      Nordische Ski-WM beginnt mit Feier und ersten Qualifikationen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Oberstdorf beginnt die Nordische Ski-WM. Am ersten Tag der Weltmeisterschaft stehen neben der Eröffnungsfeier auch drei Qualifikationen auf dem Programm. Wegen Corona ersetzen Pappfiguren das Publikum vor Ort.

      Im zweiten Anlauf: ein neues Logo für den Hofer "Wärschtlamo"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der legendäre Hofer "Wärschtlamo" hat zur Feier seines 150-jährigen Bestehens ein neues Logo bekommen. Erst vor wenigen Tagen hatte die Stadt ein solches präsentiert, das aber auf wenig Gegenliebe stieß.

      Party trotz Corona - Polizisten mit Pyrotechnik verletzt

        Trotz Corona haben mehrere Jugendliche mit Alkohol und lauter Musik an einem Bolzplatz in Nürnberg gefeiert. Bei der Kontrolle ihrer Rucksäcke durch die Polizei löste ein "Pyro Defender" aus und verletzte zwei Beamten.

        Schwangau: Rund 100 Menschen feiern trotz Corona Fasching

          Etwa 100 verkleidete Menschen, dazu drei Faschingswägen - es war keine kleine Feier, die die Polizei am Montag in Schwangau auflösen musste. Veranstalter wie Teilnehmer wird der Faschingstrubel zu Corona-Zeiten wohl teuer zu stehen kommen.

          Polizei stoppt Faschingsparty – Kostümierte wissen von "nichts"

            Masken der anderen Art: Die Polizei Eichstätt hat eine Faschingsparty mit 30 Gästen aufgelöst. Ein verkleidetes Paar bestritt, von der Feier zu wissen. Es wurde wegen Missachtung der Corona-Schutzmaßnahmen angezeigt – und wegen Beleidigung.

            Black History Month: Emanzipations- oder Opfermonat?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Februar wird weltweit der Black History Month gefeiert. Einen ganzen Monat lang stehen der Beitrag der Afroamerikaner an Geschichte der USA, aber auch das Leiden ihres Nicht-Gesehen-Werdens im Zentrum. Aber wie sinnvoll ist solch eine Feier noch?

            Hochzeit in der Corona-Krise: Wo wird besonders oft JA gesagt?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es soll der schönste Tag im Leben werden und dann macht das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung: keine Gäste, keine Feier, keine Reise. Viele wollen unter diesen Umständen nicht heiraten. Doch das ist nicht überall in Bayern so.