BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ramsau: Großer Sucheinsatz wegen mysteriöser Funksprüche

    Mysteriöse Walkie-Talkie-Funksprüche über einen mutmaßlichen Notfall im Wimbachgries haben zu einem rund viereinhalbstündigen Einsatz der Bergwacht Ramsau, der Polizei samt Hubschrauber und der BRK-Wasserwacht geführt.

    Drohanruf: Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen evakuiert

      Freitagabend ist bei der Hotline der Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen ein Drohanruf eingegangen. Darauf hin hat die Polizei beide Einrichtungen evakuiert. Um 22 Uhr kam dann die Entwarnung. Jetzt werden die Impfzentren intensiver bewacht.

      Sirenenalarm in Straubing wohl unberechtigt ausgelöst

        Wie konnte es in Straubing zu einem Sirenen-Fehlalarm kommen, der die halbe Stadt aus dem Schlaf gerissen hat? Die Polizei ermittelt und stellte fest: Der Alarm wurde wohl absichtlich durch jemanden ausgelöst, der nicht dazu berechtigt war.

        Sirenen-Fehlalarm reißt Bürger in Straubing aus dem Schlaf

          In und rund um Straubing wurden am Dienstag viele Menschen sehr früh und unsanft geweckt: Gegen 4 Uhr früh war ein Sirenenalarm ausgelöst worden. Die Polizei erklärt auf BR-Anfrage, was dahintersteckt.

          Schreie beim Zahnarzt lösen Polizeieinsatz in Regensburg aus

            Der Gang zum Zahnarzt war für ein Schulkind eine aufwühlende Angelegenheit. Seine große Angst vor der Zahnbehandlung führte zu einem Einsatz mehrerer Polizeistreifen in der Regensburger Innenstadt.

            Fehlalarm in Hof: Modellauto löst Rettungseinsatz auf See aus

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil offenbar ein Schulranzen auf einem zugefrorenen See entdeckt worden ist, rückten Einsatzkräfte in der Stadt Hof für eine Rettungsaktion aus. Am Ende entpuppte sich der Notruf jedoch als falscher Alarm. Der angebliche Rucksack war ein Modellauto.

            Fehlalarm: Doch keine Maden im Essen

              Vor einer Woche hatte die Polizei berichtet, dass ein Teenager eine Chickenbox bei einem Lieferdienst im Ostallgäu gekauft und im Fleisch tote Maden gefunden hat. Untersuchungen haben jetzt gezeigt, im Essen waren keine Maden, sondern Pflanzenreste.

              Fehlerhafte "Impfchips": Supermarkt landet viralen Hit

                Der nicht ganz ernst gemeinte Facebook-Beitrag eines Friedberger Supermarktes geht viral: Darin warnt der Betreiber seine frisch gegen Corona geimpften Kunden, der per Impfung verabreichte "Impfchip" könne einen Fehlalarm im Laden auslösen.

                Fehlalarm: Evakuierung in Weiden ist abgesagt

                  Die für Sonntag geplante aufwändige Evakuierung in Weiden ist abgesagt. Eine vermeintliche Weltkriegsbombe im Umfeld des Klinikums entpuppte sich als Abwurfbehälter mit Brandsätzen.

                  Dienstag, 31. Juli: Das war der Tag

                    Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz +++ Bayerns Kabinett will Klimaschutz stärken +++ Sommerpause lässt Arbeitslosenzahl leicht steigen +++ Freispruch im Prozess um Wehrhahn-Anschlag +++ Polizeiaktion in Regensburg war Fehlalarm