Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Piloten fordern schnelle Aufklärung nach Fehlalarm in Amsterdam

    Nach einem folgenreichen Fehlalarm auf dem Flughafen Amsterdam-Schiphol haben Piloten schnelle Aufklärung gefordert. Ein Pilot hatte gestern irrtümlich den Knopf zur Warnung vor einer Flugzeugentführung gedrückt und damit einen Großeinsatz ausgelöst.

    "Ein Versehen": Fehlalarm am Amsterdamer Flughafen

      Zunächst ist eine "verdächtige Situation" in einem Flugzeug auf dem Flughafen Amsterdam-Schiphol gemeldet worden. Gerüchte um eine Entführung kursierten auf Twitter. Inzwischen ist klar: Es war ein Fehlalarm.

      Neufahrner Feuerwehrkommandant: Viele Notrufe unnötig!
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Feuerwehrkommandant von Neufahrn bei Freising schlägt Alarm: In einem offenen Brief appelliert er an die Bürger, verantwortungsvoller mit dem Notruf umzugehen. Seit Januar ist die Wehr viele Male umsonst ausgerückt – oft wegen eines Fehlalarms.

      Wann ist die Feuerwehr tatsächlich zuständig?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wenn es brennt, ruft man die Feuerwehr. Auch in einigen anderen Fällen. Angesichts einer steigenden Zahl von Fehlalarmen stellt sich aber die Frage: was ist mit Grenzfällen, etwa einem Tier in Not?

      Ausgebrannt: Bayerns Feuerwehrleute im Dauereinsatz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Druck auf die Feuerwehrleute in Bayern steigt. Es sind vor allem die häufigen Frusteinsätze, die die Feuerwehrler an den Rand ihrer Leitungsfähigkeit bringen - Fehlalarme, Dauerbaustellen oder Ausrücken wegen Nichtigkeiten.

      Freiwillige Feuerwehren: Mehr Fehlalarme - mehr Frust
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Durchschnittlich alle zwei Minuten rückt in Bayern die Feuerwehr aus. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Ehrenamtliche alles stehen und liegen lassen, um zu helfen. Das machen sie aber immer häufiger vergebens. Einigen wird das zu viel.

      Großalarm an Labor in Erlangen entpuppt sich als Fehlalarm

        Ein vermeintlicher Gasaustritt in einem Labor der Uni Erlangen hat heute Vormittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Labormitarbeiter hatte Alarm ausgelöst, weil die Gaswarnanlage in einem der Laborräume angeschlagen hatte.

        Fehlalarm in München: Verdächtige Substanz ist tote Maus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Allmählich klären sich die Umstände zu dem Großeinsatz heute in München:. Bei dem verdächtigen Gegenstand, der am Erzbischöflichen Ordinariat gefunden wurde, handelt es sich um eine tote Maus. Zunächst wurde von einer giftigen Substanz berichtet.

        München: Briefumschlag mit verdächtiger Substanz – Fehlalarm

          Bei dem Feuerwehr-Großeinsatz in München wegen eines verdächtigen Gegenstandes gibt die Polizei München Entwarnung. Zuvor wurde berichtet, dass beim Erzbischöflichen Ordinariat ein Brief mit "brauner, zäher Masse" gefunden wurde.

          Suche nach Eisläuferinnen bei Coburg war Fehlalarm

            Taucher und ein Großaufgebot von Einsatzkräften haben am Wochenende an einem Weiher bei Coburg nach zwei Eisläuferinnen gesucht. Ein Mann hatte vermutet, dass die Mädchen ins Eis eingebrochen sein könnten. Die Polizei gibt nun Entwarnung.