BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Ganz Franken tanzt": Rund 700 Tänzerinnen und Tänzer machen mit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Tanz, 96 Sekunden und mehr als 700 Gardetanz-Fans: Anfang Januar hatten der Bayerische Rundfunk und der Fastnacht-Verband Franken zu einem gigantischen Kollaborations-Projekt aufgerufen. Das Ergebnis ist ab heute zu sehen.

Faschings-Endspurt in Unterfranken zu Corona-Zeiten

    In Zeiten von Corona müssen die Narren kreativ sein. Die klassischen Faschingszüge sind abgesagt. Aber die Narren wissen sich zu helfen. Mit Faschingsumzügen im Miniaturformat, Onlinesitzungen und Überlebenspaketen mit Pappnase und Konfetti.

    Fastnacht in Franken 2021: Großartige Publikumsresonanz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Fastnacht in Franken 2021 war erneut ein überragender Erfolg. Die Kultsendung des BR Fernsehens lockte am Freitagabend bundesweit 2,81 Millionen Menschen vor die Fernseher. Damit rangiert sie auf Platz 1 der gestern ausgestrahlten Sendungen.

    Highlights: Fastnacht in Franken glänzt trotz Corona
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das war sie – die Fastnacht in Franken. Trotz Corona war alles dabei, was das Fastnacht-Herz höherschlagen lässt: Gardetanz, Büttenrede und Klamauk. Die Kultsendung war anders, doch sicherlich mehr als nur eine Notlösung.

    "Fastnacht in Franken": BR24 überträgt die Sendung im Stream
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Jahr haben die Macher der "Fastnacht in Franken" geplant. Wegen Corona ist diesmal vieles anders: Keine Zuschauer im Saal, Künstler und Promis schauen die Sendung daheim im Fernsehen. BR24 zeigt die Fastnacht heute ab 20.15 Uhr im Stream.

    Fastnacht in Franken: Narren im Lockdown

      Da könnte den Narren das Lachen vergehen: Keine Sitzungen oder Faschingszüge, keine Gardetanz-Meisterschaften, auch die Fastnacht in Franken geht nicht live über die Bühne. Wie die Narren aber der Pandemie trotzen.

      "Fastnacht in Franken": Künstler wegen Corona vor dem Fernseher
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit Bocksbeutel und Familie vor dem Fernseher: So schaut die "Putzfraa" Ines Procter dieses Jahr die "Fastnacht in Franken". Wegen Corona wurde die Sendung aufgezeichnet. Dass am Freitag kein Künstler live auf der Bühne steht, ist eine Premiere.

      "Fastnacht in Franken": Wie schaut die Polit-Prominenz?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heimische Couch statt Kostüm und roter Teppich: Auch für die Polit-Prominenz läuft die "Fastnacht in Franken" in diesem Jahr anders ab. Wegen Corona müssen auch sie die Sendung im Fernsehen anschauen. Ihr Fett weg bekommen sie trotzdem.

      #BR24Zeitreise: Prunksitzung in Würzburg 1963
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Fastnacht in Franken" ist die beliebteste Sendung des BR. Für viele Zuschauer in ganz Deutschland ist die Prunksitzung aus Veitshöchheim Pflicht. Schon in den 1960er-Jahren berichtete der BR vom Fasching aus Unterfranken, damals aus Würzburg.

      Fastnacht in Franken 2021: Zum ersten Mal ohne Zuschauer im Saal
      • Artikel mit Video-Inhalten

      2020 haben 3,8 Millionen Menschen die Fastnacht in Franken im BR Fernsehen gesehen. Doch in diesem Jahr ist alles anders bei der Kult-Sendung: Wegen Corona sind keine Zuschauer im Saal. Die Sendung wird zum ersten Mal nicht live ausgestrahlt.