BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Närrische Saison im BR Fernsehen: Fastnacht findet statt
  • Artikel mit Video-Inhalten

11.11.20 um 11.11 Uhr - Start in den Fasching. Vieles ist anders, doch eines ist sicher: Die fünfte Jahreszeit wird im BR Fernsehen stattfinden – auch und gerade in Corona-Zeiten.

In Schwaben hat der Fasching angefangen - allerdings nur digital
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Normalerweise startet am 11. November die Faschingssaison, doch das Coronavirus stoppt das närrische Treiben. Viele Veranstaltungen sind abgesagt, auch das Tanz-Training der Vereine fällt aus. Aber in Kempten wird wenigstens digital gefeiert.

Typen, Tiere, Witzfiguren – Ausstellung Molliköpfe in Kitzingen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Molliköpfe" – so werden die übergroßen Stülp-Masken aus Pappmaschee genannt. Viele originelle Sammlerstücke sind bis Ende Februar in einer Sonderausstellung im Fastnacht Museum Kitzingen zu sehen.

Fastnachtverband Franken gegen Komplettabsage des Faschings
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fasching in Coronazeiten: Gesundheitsminister Jens Spahn überlegt, ob das ratsam ist. Der Fränkische Fastnachtsverband hofft, dass zumindest Sitzungen in kleinerem Rahmen als sonst möglich sind. Die wirtschaftlichen Einbußen seien bereits jetzt groß.

Zustimmung und deutliche Kritik zum Würzburger Brückenschoppen

    Seit dem Vatertag darf auf der Alten Mainbrücke wieder geschöppelt werden. Doch der Würzburger Brückenschoppen polarisiert in Zeiten von Corona. Während die Stadt viel Zustimmung bemerkt, kommt Kritik etwa von Künstlern der fränkischen Fastnacht.

    Coronavirus: Autosalon in Genf ist abgesagt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Schweiz hat wegen der Corona-Epidemie vorerst alle Großveranstaltungen abgesagt. Von der Maßnahme, die bis zum 15. März gilt, sind auch der renommierte Genfer Autosalon und die Basler Fastnacht betroffen.

    Aschermittwochs-Brauch in Töpen: Narren waschen Geldbeutel
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wenn während der Faschingszeit der Geldbeutel leer geworden ist, können die Narren im oberfränkischen Töpen bei Hof auf einen Brauch zurückgreifen: Das Geldbeutel-Waschen im Bach. So soll wieder Geld ins Portemonnaie gespült werden.

    Kostüme im Fasching: Lustig oder rassistisch?

      Was für viele ein großer Spaß ist, kann für andere verletzend sein. Bestimmte Bräuche und Kostüme werden etwa als diskriminierend erlebt. Den meisten ist das nicht bewusst - sodass die Faschingszeit zur offenen Plattform für Rassismus werden kann.

      Faschingsspaß: Gumpiger Donnerstag in Schwaben

        Schwaben feiert den "Gumpigen Donnerstag", in vielen Städten und Gemeinden ist das einer der Höhepunkte des Faschings. Dazu gehören zum Beispiel der Rathaussturm in Mindelheim oder die Walpurgisnacht in Gundelfingen.

        Karneval oder Fasching: Verkleiden wirkt positiv auf die Psyche
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Einmal im Jahr ein anderer sein – im Fasching bietet sich diese Möglichkeit. Das kann durchaus positive Effekte für die Psyche haben. Denn unsere anarchische, wilde, freiheitsliebende Seite müssen wir im Alltag immer unterdrücken.