BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Altkleider-Container platzen aus allen Nähten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Corona-Zeit ist auch die Zeit des großen Ausmistens. Das zeigt sich an den Containern für Altkleider - die werden regelrecht geflutet. Aber nicht nur mit Kleidung, sondern auch mit Müll. Und das bringt immer mehr Recycling-Firmen in Bedrängnis.

Design, Fast Fashion und die Frage der Nachhaltigkeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf der Munich Creative Business Week steht in diesem Jahr das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Damit ernst zu machen, würde auch heißen, weniger zu produzieren. Besonders bei Textilien – von denen ein Drittel bereits vom Hersteller vernichtet wird.

Fair Fashion mit Kleidertausch und Secondhand
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bis zu 24 Kollektionen jährlich bringen Hersteller der sogenannten "Fast Fashion" auf den Markt. Immer mehr Menschen haben keine Lust mehr auf Wegwerf-Mode, sondern wollen sich fair und nachhaltig kleiden - Das macht ganz schön kreativ.

Faire Label: Das steckt hinter Grüner Knopf, GOTS und Co.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mode soll heute nicht nur gefallen, sie soll auch umweltfreundlich und sozial produziert sein. Es gibt zahlreiche Ökosiegel für faire Kleidung: Grünen Knopf, GOTS, Fairtrade... Doch für was stehen all diese Labels?

Recycling von Kleidung: seriöse Altkleider-Container

    Container für Altkleider halten viele für eine gute Lösung. Denn die Hoffnung ist groß, dass die abgelegten Kleidungsstücke noch einen guten Zweck erfüllen. Doch Container ist nicht gleich Container. Verbraucherschützer warnen vor schwarzen Schafen.

    5 Dokus für eine bessere Welt

      Unsere Konsumkultur hat ihre Folgen: Günstige Lebensmittel und Fast Fashion bedeuten auch Umweltschäden und unterbezahlte Arbeitskräfte. Diese Filme dokumentieren die wenig rosige Realität hinter den Produkten, die wir kaufen.

      Textil-Trilogie in den Nürnberger Kammerspielen

        Sogenannte Fast Fashion, also billige Wegwerfmode, wird vor allem von großen Modeketten verkauft. Produziert wird sie meist in Asien, unter oft schlimmen Bedingungen. Die Nürnberger Kammerspiele kehren nun das Prinzip "arm-reich" um. Von Matthias Rüd