Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Volksverhetzung über WhatsApp: Giemaul-Prozess geht weiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein wegen Volksverhetzung verurteilter ehemaliger Faschingsfunktionär aus Würzburg geht in Berufung. Auch die Staatsanwaltschaft geht gegen das Urteil in Berufung. Der 52-Jährige war zu einer Geldstrafe von 7.200 Euro verurteilt worden.

Nach Rassismus-Affäre in Faschingsgilde erste Präsidiumssitzung

    Erstmals nach den Veröffentlichungen um rechtsextreme Postes in einer Whatsapp-Gruppe der Faschingsgilde "Giemaul" aus Heidingsfeld kommt heute das Präsidium wieder zusammen. Die Schatzmeisterin fordert den Rücktritt des 1. Gesellschaftspräsidenten.

    Fastnacht-Verband reagiert auf rassistische WhatsApp-Posts
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei der Faschingsgilde Giemaul in Würzburg-Heidingsfeld sollen ausländerfeindliche Internet-Posts kursiert sein. In einer internen WhatsApp-Gruppe soll ein Mitglied durch ausländerfeindliche Bemerkungen aufgefallen sein. Nun ermittelt die Polizei.