Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundesamt für Justiz verhängt Millionen-Bußgeld gegen Facebook
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Facebook hat gegen das Gesetz zur Tilgung von Beleidigungen und Falschmeldungen verstoßen, so das Bundesamt für Justiz. Darum gibt es jetzt eine Strafe in Höhe von zwei Millionen Euro.

Facebook hat mit deutlich mehr "Fake Accounts" zu kämpfen

    Facebook hat mit einer hohen Anzahl von sogenannten "Face Accounts" zu kämpfen. Die EU hat dem Konzern wie auch Google unlängst vorgeworfen, vor der Europawahl nicht genug gegen Falschmeldungen zu unternehmen.

    #Faktenfuchs: Fakes über bayerische Europawahl-Kandidaten

      Zur Europawahl ist die Sorge vor Desinformation groß. Welche Falschmeldungen es über Bayern bisher gab und wie die EU und Politiker dagegen vorgehen, fasst der #Faktenfuchs zusammen.

      Europawahl: Was machen soziale Netzwerke gegen Fakes?

        Vor der Europawahl diskutieren Politiker und Plattformen über eine mögliche Gefahr von Falschmeldungen. Welche Vorkehrungen Facebook und Twitter treffen und wie sie wirken, fasst der #Faktenfuchs zusammen.

        "Recycling News": Keine Fakes und dennoch Manipulation

          Häufig teilen Nutzer alte oder veraltete Nachrichtenartikel in sozialen Netzwerken, die dort für viele Interaktionen sorgen. Es handelt sich dabei nicht um klassische Falschmeldungen, doch die Wirkung ist vergleichbar.

          Facebook sperrt Accounts und Seiten wegen Wahlbeeinflussung

            Die in Israel sitzende Firma Archimedes hat versucht durch Falschmeldungen und Fake-Accounts Einfluss auf Wahlen vor allem in Ländern der Subsahara zu nehmen und wurde daher von Facebook gesperrt.

            Panne: Youtube wertet Notre-Dame-Brand als Fake-News
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Videoplattform blendete bei Youtube-Live-Streams zum Brand der Kathedrale Notre-Dame Infoboxen zu den Anschlägen vom 11. September ein. Eigentlich soll diese technische Lösung Fake-News verhindern. Doch der Algorithmus war sichtlich überfordert.

            "Falsche" Polizei Lohr meldet Amoklauf - "echte" Polizei warnt

              Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor einem falschen Twitter-Account der Polizei Lohr: In der Nacht auf Mittwoch wurde dort vor einem Amoklauf im Raum Lohr gewarnt. Gegen den Urheber der Falschmeldung wird ermittelt.

              Brasilien: Medienbashing und Fake-News auf Trump-Niveau
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der künftige Präsident von Brasilien, Jair Bolsonaro, hat sich im Umgang mit sozialen Medien viel von US-Präsident Trump abgeschaut. Seinen Wahlerfolg verdankt er auch einer gezielten Strategie mit Falschmeldungen. Gegnern droht dagegen Zensur.

              Wie Facebook und Google gegen die Lüge kämpfen

                Lange haben die Internetriesen Falschmeldungen freien Lauf gelassen. Jetzt versuchen Facebook und Google, Fake News etwas entgegenzusetzen. Doch das stellt die Netzwerke vor ganz neue Probleme.