BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Junger Mann mit fast 2.000 Euro Falschgeld erwischt

    Schleierfahnder der Verkehrspolizei Deggendorf hatten vergangene Woche den richtigen Riecher: Auf der A3 hielten sie ein Auto auf, dessen Insasse 35 Scheine Falschgeld bei sich hatte. Insgesamt fast 2.000 Euro. Der 24-Jährige sitzt nun im Gefängnis.

    Kunstaktion in Nürnberg: Mit Falschgeld Corona trotzen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für echte Euros gibt es gemalte, gedruckte oder gezeichnete Geldscheine – mit diesem Tauschgeschäft möchte ein fränkisches Künstlerduo auf die Not von Kunstschaffenden in Corona-Zeiten aufmerksam machen. Nun startet die Aktion in Nürnberg.

    Drogen, Falschgeld und Prostitution bei Pkw-Kontrolle entdeckt

      Diese Fahrt wird die Autoinsassen teuer zu stehen kommen: Bei der Kontrolle ihres Autos auf der A3 bei Deggendorf haben Schleierfahnder gleich mehrere Verstöße und Straftaten festgestellt.

      34-Jähriger mit 10.000 Euro Falschgeld und Waffe festgenommen

        Bundespolizisten haben am Bahnhof in Passau bei der Kontrolle eines 34-Jährigen 10.000 Euro Falschgeld und eine Waffe gefunden. Der Mann befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

        Fünf Festnahmen nach Falschgeldfund in Niederbayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Fund einer gefälschten Banknote im September in Mengkofen im Kreis Dingolfing-Landau hat zur Festnahme von fünf Tatverdächtigen in Nordrhein-Westfalen geführt. Dies berichtet das Bayerische Landeskriminalamt.

        Falschgeld: 26-Jähriger im Kreis Cham festgenommen

          Die Polizei hat bei einem jungen Mann aus Oberbayern mehrere Zehntausend Euro Falschgeld sichergestellt. Schleierfahnder waren ihm in der Oberpfalz auf die Spur gekommen.

          Falsche Polizisten erbeuten mehrere zehntausend Euro in Erlangen

            Mehrere zehntausend Euro haben falsche Polizisten bei einer Seniorin in Erlangen erbeutet. Die Betrüger gaben an, dass sie angebliches Falschgeld austauschen müssten. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise und gibt Verhaltenstipps.

            Prozess in Bamberg: Mann bestellt Falschgeld im Darknet
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil ein Mann aus dem Landkreis Forchheim sich knapp 10.000 Euro Falschgeld im Internet bestellt haben soll, muss er sich nun vor dem Landgericht Bamberg verantworten. Mit dem Falschgeld soll sich der 23-Jährige eine Goldmünze gekauft haben.

            Falschgeld in Amorbach im Umlauf: Polizei sucht Geschädigte

              Ein 17-Jähriger hat im Landkreis Miltenberg Falschgeld in Umlauf gebracht. An Zigarettenautomaten hat er Passanten gebeten, ihm einen Geldschein zu wechseln. Die Polizei sucht Zeugen, die Falschgeld erhalten haben.

              Ermittler stellen 145.000 Euro Falschgeld sicher

                Im Landkreis Freising haben Ermittler des Landeskriminalamts 145.000 Euro Falschgeld beschlagnahmt. Ein 24-jähriger Mann sitzt wegen des Verdachts der Geldfälschung in Untersuchungshaft.