BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nürnberg Falcons-Basketballer kämpfen noch mit Corona-Folgen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Nürnberg Falcons standen 2019 kurz vor dem Sprung in die 1. Basketball-Bundesliga. Derzeit geht es aber sportlich steil bergab. Im vergangenen Jahr infizierte sich die gesamte Mannschaft mit dem Coronavirus und kämpft noch immer mit den Folgen.

EU vs. USA: Wie steht es ums Internet aus dem All?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am vergangenen Sonntag ist die Falcon-9-Rakete des US-Konzerns SpaceX zum neunten Mal gestartet und hat weitere 60 Satelliten, die für den Internetausbau gedacht sind, in die Umlaufbahn geschossen. Können da ESA und EU eigentlich noch mithalten?

Ohne Abstand: Hunderte Corona-Gegner demonstrieren in Nürnberg

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Sonntag haben hunderte Gegner der staatlichen Corona-Maßnahmen in Nürnberg demonstriert – oft ohne Abstand und Maske. Kritiker sagen: Die Nürnberger Polizei hätte durchgreifen müssen.

Erster bemannter SpaceX-Flug zur ISS gestartet

  • Artikel mit Video-Inhalten

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Die Raumkapsel Crew Dragon des Privatunternehmens SpaceX ist am Samstag um 21.22 Uhr unserer Zeit an der Spitze einer Falcon 9-Rakete ins All gestartet. Es ist der erste bemannte Weltraumflug von SpaceX.

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Corinna Harfouch als ungesund ehrgeizige Pianistin, Jannis Niewöhner verschmäht die Liebe seines Lebens in "Narziss und Goldmund" und "Der Elefantenmensch" ist erstmals in 4K zu sehen: Das sind die wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche.

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

"Star Wars" geht in die neunte Runde mit der "Der Aufstieg Skywalkers", die Doku "Cunningham" kommt dem Schaffen des großen Choreographen nahe und "The Farewell" zeigt den Abschied von der geliebten Großmutter: die Kino-Highlights der Woche.

Deutsch-amerikanische Satelliten für Erdvermessung gestartet

    Zwei deutsch-amerikanische Forschungssatelliten sind an Bord einer Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX ins All gestartet. Die Rakete vom Typ Falcon 9 hob mit den beiden Satelliten von der Luftwaffenbasis Vandenberg in Kalifornien ab.

    100 Sekunden Rundschau: Teleskop "Tess" ins All gestartet

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Deutschland nimmt 10.000 Flüchtlinge auf +++ Merkel und Macron beraten über EU-Reformen +++ Geständnis nach gewaltsamen Tod in Passau +++ Landessynode stimmt Segnung gleichgeschlechtlicher Paare zu

    Frachter mit Nachschub zur ISS gestartet

      Beladen mit rund 2.700 Kilogramm Nachschub ist der private Raumfrachter Dragon zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der unbemannte Frachter machte sich an Bord einer Falcon-9-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida auf den Weg.

      Erfolg für Elon Musk: Riesenrakete von SpaceX gestartet

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die weltweit stärkste Raumfahrtrakete ist erfolgreich zu ihrem Jungfernflug gestartet. Die 70 Meter lange Mega-Rakete Falcon Heavy der privaten US-Raumfahrtfirma SpaceX hob vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab.