BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Knapp 100 km/h zu schnell: Fahrer droht Fahrverbot

    Ein Audifahrer ist im Landkreis Fürth knapp 100 km/h zu schnell auf der Bundesstraße unterwegs gewesen und so in eine Messstelle der Polizei gerast. Den Mann erwarten nun unter anderem ein Fahrverbot und mehrere Punkte in Flensburg.

    Tipps für einen sicheren Start in die Motorradsaison
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Motorradfahren ist für viele eine Leidenschaft, die nach den Wintermonaten zu neuem Leben erwacht. Wenn's wärmer wird, juckt es in den Fingern: Sicherheitstipps zum Beginn der Saison - und welche Corona-Regeln für Biker gelten.

    Bayreuth: Betrunkene zeigen nackten Hintern und Hitlergruß

      Weil zwei Männern nach einer Verkehrskontrolle in Bayreuth die Weiterfahrt untersagt worden ist, haben sie sich im Auto auf einem Supermarkt Parkplatz betrunken. Dort belästigten sie Bürger, indem sie ihre nackten Hinterteile aus dem Auto streckten.

      Gutachten befeuert Streit um LKW-Fahrverbot durch Tirol

        Seit 2016 dürfen bestimmte LKW nicht mehr durch Tirol fahren. Die Behörden begründen das mit Gesundheits- und Umweltschutz. Ein neues Rechtsgutachten vertritt nun die Auffassung, dass die Regelung gegen EU-Recht verstößt.

        Streit um Fahrverbote in Tirol: Transportbranche schlägt Alarm
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit dem kommenden Jahr verschärft Tirol seine Fahrverbote. Nachts dürfen dann kaum noch Lkw fahren, und auch tagsüber gelten für viele Fahrzeuge weitere Einschränkungen. Logistik- und Transportunternehme fordern, dass die EU-Kommission einschreitet.

        StVO-Kompromiss: Hohe Strafen für Raser, Fahrverbote entschärft

          Der Streit über Strafen für Verkehrssünder könnte nun doch bald beendet sein. Es liegt ein Kompromissvorschlag aus dem Saarland auf dem Tisch, der Grünen und Union entgegenkommt. Verkehrsminister Scheuer hätte damit ein langwieriges Problem vom Hals.

          Verkehrskontrolle im Raum Deggendorf: Zwölf Fahrverbote

            Die Verkehrspolizei Deggendorf hat auf der A3 an einem Parkplatz sowie an der Baustelle bei Metten eine Großkontrolle durchgeführt. Sie sprach Fahrverbote aus, stellte Verstöße fest und fand Drogen, Waffen und gefälschte Papiere.

            Fürth: Raser fährt rund 200 km/h statt Tempo 80

              Mit knapp 200 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer auf der Südwesttangente bei Oberfürberg in der Tempo 80-Zone geblitzt worden. Den Raser verfolgte ein anderer Autofahrer. Auch er war viel zu schnell unterwegs. Auf beide kommt ein Fahrverbot zu.

              Bußgeldkatalog: Hängepartie geht weiter
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Vier Wochen Fahrverbot für Autofahrer, die innerorts 21 km/h zu schnell sind. Solche Verschärfungen hat der Bundesrat im Februar beschlossen. Doch sind sie wegen eines Formfehlers ungültig. Nun hätte der Bundesrat die Chance für eine Klärung gehabt.

              Kein Kompromiss zu Thema Bußgeldkatalog- Hängepartie geht weiter
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen - und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie für einen Kompromiss der Bundesländer. Doch daraus wird erst mal nichts. Und jetzt?