BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Forchheim: Mann bedroht Mädchen mit Schusswaffe

    Die Polizei in Forchheim fahndet nach einem Mann, der am Freitagabend ein Kind mit einer Schusswaffe bedroht haben soll. Das Mädchen konnte wegrennen. Eine sofortige Fahndung nach dem rothaarigen Mann mit lila Fahrrad blieb bislang ohne Erfolg.

    Aus Schrott wird Musik: Künstler bastelt Instrumente aus Müll

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bremsscheiben, Aschenbecher oder Fahrrad-Reifen: Tobias Schirmer, eigentlich Jazz-Schlagzeuger, macht Musik fürs Würzburger Mozartfest nicht auf klassischen Percussion-Instrumenten. Er nimmt dazu Dinge, die nicht mehr gebraucht werden.

    Autoverband klagt gegen Münchner Pop-up-Radwege

      Im April hatte der Münchner Stadtrat beschlossen, die ursprünglich temporären Pop-up-Radwege in dauerhafte Fahrradspuren umzuwandeln. Dagegen hat der Autoclub "Mobil in Deutschland" nun Klage eingereicht – wegen Verletzung der Straßenverkehrsordnung.

      Bub will nach Berlin radeln und löst Polizei-Aktion aus

        Ein Elfjähriger aus Germering ist am Montag mit dem Rad aufgebrochen, um die Großeltern zu besuchen – in Berlin. Seine Eltern hatte der Bub nur mit einem Zettel an der Zimmertür informiert. Die Polizei fand ihn ein gutes Stück von zu Hause entfernt.

        Verbot gescheitert: Fahrraddemo in Augsburg erlaubt

          Sie dürfen doch radeln: Das Augsburger Klimacamp protestiert mit einer Fahrraddemo auf der B17 für umweltfreundlichere Mobilitätspolitik. Die Stadt war mit ihrer Klage gescheitert. Womit die Polizei am Wochenende rechnet.

          Würzburg beteiligt sich an bundesweitem Pop-Up-Weltfahrradtag

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Würzburg hat sich als eine von 20 Städten in Deutschland am heutigen Pop-Up-Fahrradtag beteiligt. Radfahrer demonstrierten für bessere und sichere Fahrradwege. In Würzburg gäbe es einiges zu verbessern, kritisiert das Bündnis "Verkehrswende jetzt".

          Weltradtag: Wie Winora in Sennfeld vom Fahrradboom profitiert

            Der 3. Juni wird seit 1998 als Tag des Fahrrads gefeiert. Feiern konnten im vergangenen Jahr vor allem die Fahrradhersteller. So wie die unterfränkische Traditionsmarke Winora in Sennfeld bei Schweinfurt.

            Mountainbiker stirbt plötzlich auf Isartour

              Am Mittwochabend ist ein Mountainbiker beim Anstieg am Höllerer Berg in der Gemeinde Pullach im Isartal bewusstlos vom Rad gestürzt. Der 59-Jährige starb trotz des Einsatzes von Ersthelfern wenig später im Krankenhaus.

              Aktion in Würzburg: Polizei sucht Kontakt zu Bürgern

              • Artikel mit Video-Inhalten

              In Würzburg waren am Mittwoch besonders viele Polizisten in der Innenstadt unterwegs. Die Polizei wollte sich der Bevölkerung mit den vielen Streifen zu Fuß, auf dem Fahrrad und auf Pferden als ansprechbare Bürgerpolizei zeigen.

              Waldershof: Geplanter Cube-Riesenbau sorgt für Diskussionen

                Der Fahrradhersteller Cube bekennt sich zum Standort Waldershof und will dort ein riesiges neues Lager bauen. Die Bürger sind uneins: Ist der graue Kubus ein flächensparendes Vorzeigeprojekt oder ein ästhetischer Angriff auf das Landschaftsbild?