Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abbiegesystem erst 2024 Pflicht: Was Städte bereits tun können
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lkw-Abbiegeassistenten würden mindestens die Hälfte der Unfälle verhindern, bei denen Fahrradfahrer jedes Jahr verunglücken. Ab 2024 werden sie zur Pflicht - doch bayerische Kommunen könnten laut einem Rechtsgutachten auch jetzt schon handeln.

Nächster "Radentscheid": Unterschriften sammeln in Rosenheim
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auch in Rosenheim soll der Radverkehr besser werden. Deshalb hat die Initiative "Radentscheid" nun eine Unterschriftenaktion gestartet - wie zuvor in anderen bayerischen Städten. Für ein Bürgerbegehren müssen mindestens 2.700 Menschen unterschreiben.

Graffiti-Aktion im Landkreis Fürth würdigt Radfahrer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kreatives "Dankeschön" für Radfahrer im Landkreis Fürth. Mit Graffiti-Botschaften würdigt der Landkreis derzeit alle, die umweltbewusst mit dem Fahrrad fahren.

Würzburg: Stadtrat folgt Forderungen von Fahrrad-Bürgerentscheid
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Würzburg will fahrradfreundlicher werden. Unter anderem soll ein enges Netz von 2,30 Meter breiten Radwegen und Fahrradparkplätzen entstehen. Damit soll ein aktueller Bürgerentscheid überflüssig werden. Scharfe Kritik kommt aus der Wirtschaft.

Schule in Schweinfurt bekommt 15 gestohlene Räder ersetzt

    Der Realschule in Schweinfurt wurden kürzlich 15 schuleigene Fahrräder gestohlen. Nun hat die Versicherung zugesagt den Schaden zu ersetzen. Die Schule hat einen Sportstützpunkt Mountainbike – nicht alle Schüler haben ein eigenes Rad.

    City-Trend: Parkplätze weichen Radwegen und Cafés
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jeder Autofahrer ist laut einer Studie in München im Schnitt rund 50 Stunden pro Jahr mit Parkplatzsuchen beschäftigt. Gerade in Ballungszentren wie Nürnberg und München werden öffentliche Parkplätze immer weiter abgebaut. Eine Bestandsaufnahme.

    Mehr Platz für Radler: Stadt Nürnberg will Autospuren reduzieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Stadt Nürnberg will Pendler aufs Fahrrad bringen. Dafür soll mehr Platz für den Radverkehr in der Stadt geschaffen werden. Über eine mögliche Reduzierung von Autospuren berät heute der Stadtrat.

    Bus, Tram, Auto und Rad: Augsburg führt Flatrate für ÖPNV ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Stadt Augsburg führt eine Flatrate im Öffentlichen Nahverkehr ein: Damit können Bus und Tram, Carsharing-Auto und Leihrad zusammen in einem Ticket genutzt werden. Es soll zwei Preisvarianten geben.

    Würzburger Verkehrsbündnis will "Radentscheid"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einem Bürgerbegehren will das Würzburger Bündnis "Verkehrswende jetzt" einen Bürgerentscheid für mehr Fahrradfreundlichkeit erreichen. Wie das Bündnis mitteilte, soll der Vorstoß für einen Würzburger "Radentscheid" heute offiziell starten.

    Europäische Mobilitätswoche in Fürth

      Seit 2002 findet jährlich die EMW statt. Die Initiative der Europäischen Kommission setzt sich für nachhaltige Mobilität in Städten ein. Eine Woche lang widmet sich auch Fürth dem Thema Mobilität. Am Sonntag findet dazu ein autofreier Tag statt.