BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hof: Am Wochenende fahren die Busse wieder fast normal

    Nachdem 27 Mitarbeiter der HofBus GmbH in Quarantäne geschickt wurden, soll der Betrieb am kommenden Wochenende wieder fast normal laufen. Zuletzt waren nur noch 15 Fahrer einsatzfähig. Der Busverkehr musste stark eingeschränkt werden.

    Warnstreiks im ÖPNV: in Nürnberg und Fürth wird gestreikt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im bayerischen ÖPNV wird gestreikt, denn hier gibt es noch keine Tariflösung. Pendler in Nürnberg und Fürth müssen sich auf Wartezeiten einstellen: In Nürnberg fahren keine Busse, U- oder Straßenbahnen, in Fürth gibt es einen abgespeckten Fahrplan.

    Hof: 24 Busfahrer in Quarantäne, Fahrplan derzeit noch unklar

      Nach einer turbulenten Woche hoffen die Stadtwerke Hof auf eine Rückkehr zur Normalität. Nach positiven Coronatests waren insgesamt 27 Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe in Quarantäne geschickt worden. Der Busverkehr kam nahezu zum Erliegen.

      Nach Warnstreik: Busse und Bahnen in Nürnberg fahren wieder

        Nach dem Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr in Nürnberg fahren seit dem Morgen U-Bahnen, Straßenbahnen und die regulären Busse wieder nach Fahrplan. Der Warnstreik hat bei den Verkehrsbetrieben in einem anderen Bereich für Aufwind gesorgt.

        Skispringen: ÖSV streicht alle Wettkämpfe bis Oktober

          Der Sommer-Fahrplan wird für die Skispringer und Nordischen Kombinierer immer übersichtlicher. Der Österreichische Skiverband hat wegen der anhaltenden Corona-Pandemie alle internationalen Wettkämpfe bis einschließlich 4. Oktober abgesagt.

          Corona: Die Ereignisse in Oberbayern vom 22. Juni bis 28. Juni

            Die Zahl der Corona-Toten in Oberbayern überspringt 1.000er-Marke und die Bayerische Seenschifffahrt nimmt ab 25. Juni Linien-Fahrplan wieder auf. Die Ereignisse in Oberbayern vom 22. bis 28. Juni.

            Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Bayern - und so geht's weiter
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach drei Monaten hat Bayern den Katastrophenfall wegen Corona wieder aufgehoben. Ab sofort dürfen sich zudem wieder bis zu zehn Menschen aus mehreren Haushalten treffen. Was jetzt in Bayern gilt - und der Fahrplan für weitere Lockerungen.

            Bahn nimmt regulären Auslands-Fahrplan wieder auf

              Die Deutsche Bahn will bis Ende Juni wieder in alle Nachbarländer fahren. Das Angebot wird nach den Grenzöffnungen am Montag schrittweise hochgefahren. Und es sollen sogar weitere Auslandsverbindungen hinzukommen.

              Siemens legt Quartalszahlen in anspruchsvollen Zeiten vor

                Der Münchener Industrie-Riese Siemens gilt als wichtiger Gradmesser zur Lage der Schlüsselbranchen Maschinenbau und Elektrotechnik. Bei der heutigen Vorstellung der Quartalszahlen wird ein Fahrplan zum geplanten Börsengang der Energiesparte erwartet.

                Tourismus in der Corona-Krise: Athen hofft auf Urlauber ab Juli

                  Griechenland ist bislang glimpflich durch die Krise gekommen und will bald wieder Touristen ins Land lassen. Um überfüllte Strände zu vermeiden, setzt Athen auf Auflagen - und hofft auf einen europäischen Fahrplan.