Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Explosion in Vohburger Bankfiliale – Täter auf der Flucht

    In einer Bankfiliale in der Altstadt von Vohburg hat es am Morgen eine Explosion gegeben. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Fahndung läuft. Ob auch Bargeld gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

    DNA-Spuren überführen Serieneinbrecher in Niederbayern

      Die Kripo Landshut hat mithilfe eines DNA-Treffers aus der Schweiz einen 44-Jährigen ermittelt, der für zahlreiche Einbrüche verantwortlich sein soll. Hauptsächlich hatte er Einfamilienhäuser in Niederbayern ausgeraubt. Nach ihm wird jetzt gefahndet.

      Zu langsam: Autofahrer würgt Autofahrerin

        Zwischen Dingolfing und Landshut hat ein unbekannter Mann eine 18-jährige Autofahrerin überholt, ausgebremst und am Hals gepackt. Nach dem etwa 40 Jahre alten Mann wird nun gefahndet.

        Polizei fasst international gesuchten Straftäter in Niederbayern

          Die Bundespolizei Passau hat einen wegen sexueller Ausbeutung und Missbrauchs von Kindern international gesuchten Straftäter gefasst. Die Fahnder kontrollierten den 21-Jährigen auf einem Parkplatz an der B12 nahe Simbach am Inn (Lkr. Rottal-Inn).

          Fahndung nach 17-Jährigem - Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Polizei sucht öffentlich nach dem 17-jährigen Sebastian Proft aus Würzburg. Er ist aus einer niederbayerischen Jugendhilfeeinrichtung verschwunden. Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt.

          Raub in Modegeschäft in Lohr am Main: Polizei fahndet nach Täter
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Raubüberfall in Lohr am Main: Ein Unbekannter hat heute Morgen aus einem Modegeschäft Kleidung gestohlen. Als eine Angestellten ihn beim Verlassen des Geschäftes ansprach, bedrohte der junge Mann die Frau mit einem Messer und flüchtete.

          Windschutzscheibe durchschlagen: Steinwerfer bei Salzweg

            In der Nähe von Salzweg (Lkr. Passau) haben Unbekannte ein Auto mit einem faustgroßen Stein beworfen. Der Stein durchschlug die Windschutzscheibe, das Ehepaar im Fahrzeug blieb unverletzt. Jetzt werden die unbekannten Steinewerfer gesucht.

            Zwei Festnahmen nach tödlicher Schießerei in Abensberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach einer Schießerei vor einem Supermarkt im niederbayerischen Abensberg, bei der ein 39-Jähriger getötet wurde, sind zwei Verdächtige festgenommen worden. Sie waren auf der Flucht. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

            Polizei tappt nach Banküberfall in Deggendorf wieder im Dunkeln

              Nach dem bewaffneten Banküberfall in Deggendorf hat die Polizei den Verdacht gegen mehrere Personen wieder verworfen: Es konnte sich kein Tatverdacht erhärten, hieß es. Der Bankräuber ist weiter flüchtig. Die Bank lobte 10.000 Euro Belohnung aus.

              Fast 13 Jahre nach Raubmord: Fahndung in drei weiteren Sprachen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Im Fall des Raubmordes von Mitwitz im Landkreis Kronach im November 2006 fahndet die Polizei inzwischen auch in mehreren Sprachen nach dem Täter. Die Beamten könnten nicht ausschließen, dass der Täter aus Osteuropa stamme.