BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kommt im Mai die Aufhebung der Impf-Priorisierung?

    Die Kassenärzte erwarten, dass im Mai die bisherigen Impf-Priorisierungen aufgehoben werden können. Neben den Hausärzten sollen sich dann auch verstärkt Fachärzte an der Impfoffensive beteiligen und Patienten die Vakzine verabreichen dürfen.

    Hitzewelle: Steigende Ozonbelastung

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fachärzte sprechen davon, dass rund zehn Prozent der Bevölkerung auf die derzeitige Ozonbelastung sensibel reagieren. Das äußert sich beispielsweise mit einem Beklemmungsgefühl oder Husten.

    Tattoo-Entfernung per Laser soll nur noch Ärzten erlaubt werden

      Die Entfernung von Tätowierungen mittels Laser sollen künftig nur noch Fachärzte vornehmen dürfen. Dazu hat das Bundesumweltministerium eine Verordnung zur Modernisierung des Strahlenschutzrechts erarbeitet.

      Schnellere Termine und mehr Sprechstundenzeiten bei Hausärzten

        Gesundheitsminister Spahn will die Patientenversorgung verbessern: Hausärzte und bestimmte Fachärzte sollen mehr Sprechstunden für gesetzlich Versicherte anbieten und auch Patienten ohne Termin annehmen. Außerdem startete ein Medibus-Pilotprojekt.

        Spahn will Sprechstunden ohne Termin zusätzlich vergüten

          Fachärzte, die Sprechstunden ohne zuvor vereinbarten Termin anbieten, sollen nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Spahn dafür zusätzlich Geld erhalten. Den entsprechenden Gesetzentwurf will er offenbar demnächst vorlegen.

          Das Klinikum Main-Spessart wird Lehrkrankenhaus der Uni-Klinik

            Das Klinikum Main-Spessart in Lohr wird akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik Würzburg. Das hat der Dekan der Uni Würzburg bestätigt. Die Studenten dürfen Patienten untersuchen aber ein Facharzt überprüft die Ergebnisse.

            Junger Mann nach Schlangenbiss in Spezialklinik

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil ein 18-Jähriger von einer Schlange gebissen worden war, musste die Feuerwehr gestern in Leutstetten bei Starnberg anrücken. Ein Facharzt für Toxikologie flog mit dem Patienten in eine Spezialklinik. Von Lena Deutsch

            Fachärzte machen mobil gegen Bürgerversicherung

              Die Abwehrfront gegen das SPD-Projekt Bürgerversicherung formiert sich. Nach Beamten und privaten Krankenversicherern schlagen jetzt die Fachärzte die Trommel - und drohen mit Praxisschließungen. Was steckt dahinter? Von Michael Kubitza

              Ärztekammer warnt vor neuen Gesundheitsberufen

                62.500 Ärzte gibt es in Bayern, so viele wie noch nie. Vor dem Bayerischen Ärztetag, der am Freitag in Rosenheim beginnt, warnt die Ärztekammer vor neuen Heilberufen, die ihrer Ansicht nach gefährlich für die Patienten sein könnten. Von N. Nützel.