Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Datenschutzskandal: Facebook zahlt Rekordstrafe in den USA
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Facebook wird nach den Datenschutzskandalen die Rekordsumme von fünf Milliarden Dollar zahlen. Der Konzern hat die Zahlung akzeptiert, um die Ermittlungen von US-Behörden zu beenden. Facebook aber muss noch weitere Auflagen akzeptieren.

Datenschutzskandal: Facebook muss Milliardenstrafe zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr als ein Jahr lang hat die US-Handelsbehörde FTC gegen Facebook ermittelt. Jetzt soll es Medienberichten zufolge einen Deal geben: Fünf Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Euro) soll der Internetkonzern wegen Verstößen gegen den Datenschutz zahlen.

Facebook soll Datenschutz-Aufseher bekommen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

US-Medien melden, dass sich die US-Handelsbehörde und Facebook darauf verständigt haben, dass das Unternehmen ein Datenschutz-Gremium bekommt. Dieses soll unabhängig agieren.

US-Behörde genehmigt Linde-Fusion mit Praxair endültig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Fusion der Gasekonzerne Linde und Praxair hat die letzte Hürde genommen: Die US-Wettbewerbsbehörde FTC hat die finalen Auflagen dafür festgelegt – und diese noch einmal verschärft.

Börse: DAX schließt 1,1 Prozent im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger bleiben unruhig. Der DAX erholte sich anfangs, verlor letztlich aber mehr als gestern. An der Börse kamen einige Quartalsbilanzen nicht gut an - und die wirtschaftspolitischen Spannungen sind an den Märkten spürbar.

BR24/21 Schlagzeilen

    Giftanschlag: Staaten weisen 100 russische Diplomaten aus +++ Puidgedemont: Vor Ostern keine Entscheidung +++ Facebook will Betroffene informieren +++ Spanien: Gefährlicher Internetbetrüger gefasst +++ Schweinfurt: Rohrbombenbau in Obdachlosenheim?