BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

FC Schweinfurt 05 verpflichtet Kaderplaner von Türkgücü München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Von Türkgücü München zum FC Schweinfurt 05: Als neuer Sportlicher Leiter soll Robert Hettich nun auch Schweinfurt zum Aufstieg in die Dritte Liga verhelfen. Der Verein will vor allem von Hettichs langjähriger Erfahrung im Profifußball profitieren.

1. FC Schweinfurt 05 verlängert Vertrag mit Cheftrainer Strobl

    Tobias Strobl bleibt Cheftrainer des 1. FC Schweinfurt 1905. Dem Verein zufolge verlängerte der 33-Jährige seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre und wird sein Amt als Cheftrainer bis 2023 weiter ausüben.

    FC Schweinfurt 05 ist für Umbenennung des Willy-Sachs-Stadions
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Initiative setzt sich dafür ein, dass das Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion einen neuen Namen bekommt. Nun hat sich auch der FC Schweinfurt 05 zur Umbenennung seiner Heimspielstätte geäußert.

    Mauerfall: Fußballprofi aus der DDR wechselte nach Schweinfurt

      Uwe Büchel war Profi-Fußballer in der DDR. Mit dem Mauerfall am 9. November 1989 stand er vor einer ungewissen Zukunft. Doch schon kurz darauf kam er beim damaligen Bayernligisten FC Schweinfurt 05 unter. Mit dem Verein erlebte er goldene Tage.

      DFB-Pokal: Schalke müht sich zum 4:1 gegen Schweinfurt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schalke 04 hat den 1. FC Schweinfurt 05 in der ersten Pokalrunde mit 4:1 geschlagen. Der Regionalligist war dem Bundesligisten aber lange ebenbürtig, eine Sensation war durchaus in Reichweite.

      DFB-Pokal: Schweinfurt fordert coronageschwächte Schalker
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Ärger um das Startrecht fiebert der 1. FC Schweinfurt 05 der Pokal-Erstrunden-Partie beim Krisenklub Schalke 04 entgegen. So gut waren die Chancen gegen einen Bundesligisten selten. Der ist zudem durch einen Coronafall geschwächt.

      Pokalstreit: Auch Oberlandesgericht urteilt gegen Türkgücü

        Im Streit um die Teilnahme am DFB-Pokal hat nach dem Sport-Schiedsgericht nun auch das Oberlandesgericht München gegen den Fußball-Drittligisten Türkgücü München entschieden. Der Klub prüft dennoch weitere rechtliche Schritte.

        Pokalstreit: Türkgücü schimpft über "Micky-Maus-Gericht"

          Das Sportschiedsgericht hat den 1. Schweinfurt 05 als Teilnehmer am DFB-Pokal bestätigt. Max Kothny, Geschäftführer des unterlegenen Kontrahenten Türkgücü München, schimpfte über das "Micky-Maus-Gericht" und will den Bundesgerichtshof einschalten.

          Sportgericht hat entschieden: Schweinfurt spielt im DFB-Pokal

            Der monatelange bayerische Pokalstreit ist beendet: Das Sportschiedsgericht des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) hat entschieden, dass der 1. FC Schweinfurt im DFB-Pokal gegen Schalke 04 spielen darf. Türkgücü München hat das Nachsehen.

            Schweinfurter Initiative will Willy-Sachs-Stadion umbenennen
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wie soll man mit Willy Sachs und seiner NS-Vergangenheit umgehen? Darüber diskutiert die Stadt Schweinfurt schon seit Jahrzehnten. Nun fordert eine Initiative: Das Willy-Sachs-Stadion, Heimspielstätte des FC Schweinfurt 05, braucht einen neuen Namen.