BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Einvernehmliches Ende zwischen Henke und dem FCI

    Der FC Ingolstadt 04 und sein Sportdirektor Michael Henke beenden ihre Zusammenarbeit in beiderseitigem Einvernehmen zum 30. Juni 2021. Als Grund nannte der Verein unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Klubs.

    FC Ingolstadt verlängert Vertrag von Tobias Schröck

      Der FC Ingolstadt setzt langfristig auf Defensivspieler Tobias Schröck. Wie der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 28 Jahre alten Leistungsträger verlängert.

      Neuer Trainer: Ingolstadts U19-Coach Pätzold ist Oral-Nachfolger

        Fußball-Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt hat einen neuen Cheftrainer: Der bisherige U19-Coach Roberto Pätzold wird Nachfolger von Tomas Oral, der den Klub verlässt. Zudem wird mit Matze Metzelder ein neuer "Manager Profifußball" eingeführt.

        Aufstiegstrainer Tomas Oral verlässt den FC Ingolstadt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt und Trainer Tomas Oral trennen sich. Die "Mission 2. Fußball-Bundesliga" sei erfüllt, Club und Coach haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Die genannten Trennungsgründe lassen viele Fragen offen.

        FC Ingolstadt steigt in die 2. Fußball-Bundesliga auf

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der FC Ingolstadt spielt ab der kommenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Die "Schanzer" verloren in der Relegation zwar 1:3 beim VfL Osnabrück. Das Hinspiel hatte der FCI aber 3:0 gewonnen.

        FC Ingolstadt geht konzentriert in Relegationsrückspiel

          Trotz des 3:0-Erfolgs im Relegationshinspiel will der FC Ingolstadt beim VfL Osnabrück noch einmal Vollgas geben - dann soll die Rückkehr in die 2. Bundesliga feststehen.

          FC Ingolstadt: Riesenschritt in Richtung Zweitliga-Aufstieg

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Drittligist FC Ingolstadt setzt ein starkes Signal in der Aufstiegsrelegation. Die "Schanzer" gewannen das Hinspiel gegen den Zweitliga-Drittletzten VfL Osnabrück vor 250 Zuschauern 3:0. Das Rückspiel findet am Sonntag bei den Niedersachsen statt.

          Relegation zur 2. Liga: Der FC Ingolstadt will's diesmal packen

            Drittligist FC Ingolstadt will endlich wieder zurück in die 2. Bundesliga und trifft in der Relegation zweimal auf den VfL Osnabrück. "Diesmal wollen wir das Ding festmachen", sagt Trainer Tomas Oral. 250 Fans sind heute beim Heimspiel live dabei.

            FCI-Coach Oral: Beim dritten Mal soll Relegations-Erfolg her!

            • Artikel mit Video-Inhalten

            "Wir hatten keinen Wunschgegner für die Relegation" betonte Ingolstadts Trainer Tomas Oral bei "Blickpunkt Sport". Er freut sich auf die bevorstehenden Spiele gegen Osnabrück und hofft auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

            Aufstieg im Visier! FC Ingolstadt 04 für die Relegation gerüstet

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der FC Ingolstadt 04 hat den Aufstiegskrimi gegen Sechzig mit 3:1 gewonnen und die Saison auf Platz drei abgeschlossen. Damit haben die Schanzer erneut die Chance, in der Relegation den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt zu machen.