BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Auftakt DFB-Pokal: Club spielt gegen Pokalschreck Ulm

    Der 1. FC Nürnberg trifft in der ersten Runde auf den Gegner SSV Ulm, der sich den Ruf als Pokalschreck erarbeitet hat. Und auch Erstligist SpVgg Greuther Fürth nimmt sich vor, seinen Gegner bloß nicht zu unterschätzen.

    DFB-Pokal: Der Traum von Berlin und von der Sensation lebt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der steinige Weg nach Berlin beginnt: Gleich fünf bayerische Mannschaften treten am Freitag und Samstag in der ersten Runde des DFB-Pokals an, darunter die Bundesligisten Augsburg und Fürth sowie Regionalligist Bayreuth. Wer kommt weiter?

    Corona-Ticker Mittelfranken: Inzidenz steigt leicht an

      LGL: Der Inzidenzwert steigt in Mittelfranken leicht an. RKI: Schwabach verliert Nuller-Inzidenz, Landkreis Erlangen-Höchstadt über 20. Alle Corona-News dieser Woche im Ticker.

      In Bayern: Sehr wenige Menschen erben sehr viel Geld

        Im Jahr 2019 sind in Bayern Vermögenswerte von 13,51 Milliarden Euro vererbt oder verschenkt worden. Das teilte das Statistische Landesamt in Fürth mit. Den weitaus größten Anteil machten dem Landesamt zufolge Erbschaften und Vermächtnisse aus.

        Urteil gegen Liebespaar in Nürnberger Mordprozess rechtskräftig

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Verurteilung eines Liebespaares wegen Mordes und Anstiftung zum Mord in Lauf an der Pegnitz ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestätigte damit das Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth.

        Mieten in München steigen weniger stark

          München bleibt bei den Mieten bundesweit Spitze. Doch der Anstieg hat sich im ersten Halbjahr 2021 deutlich abgeflacht. Für eine neu vermietete Wohnung sind nun 19,20 Euro pro Quadratmeter fällig. Der Mietpreis stieg somit nur noch um zwei Prozent.

          Neu bei BR24 Sport - der DFB-Pokal in der Radio-Livereportage

            David gegen Goliath - der DFB-Pokal verspricht Fußball mit ganz viel Emotionen: In der ersten Hauptrunde bietet BR24 Sport alle Spiele der bayerischen Klubs in der Radio-Livereportage, dazu Videozusammenfassungen aller Partien.

            Bahn plant Tunnel für Güterzüge unter dem Frankenschnellweg

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es wird das größte Bauprojekt der Bahn in Mittelfranken: Bis zum Jahr 2030 sollen die Güterzüge zwischen Nürnberg und Fürth im Untergrund verschwinden. 750 Millionen Euro wird der 7,5 Kilometer lange Güterzugtunnel vermutlich kosten.

            Bayern: Männer bekommen mehr Rente als Frauen

              Im Jahr 2020 haben in Bayern 2,66 Millionen Menschen über 65 Jahren im Schnitt rund 16.000 Euro an Rentenleistungen erhalten. Nach den Zahlen des Bayerischen Statistikamtes erhalten Männer im Durchschnitt mehr Rente als Frauen.