BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Tatverdächtiger nach Messerattacke in Puchheim in U-Haft

    Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der in Puchheim einen 16-Jährigen durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt haben soll. Zwei Jugendgruppen waren am Samstag aufeinander losgegangen. Alle flüchteten, als die Polizei eintraf.

    Streit ums Glockengeläut: Musik oder Störung?

      Vor allem auf den Land gehört es dazu: Das Glockengeläut, das die Gläubigen nicht nur zum Gottesdienst ruft, sondern auch die Uhrzeit angibt. Doch nicht jeder ist glücklich darüber. Und immer wieder gibt es Streit.

      Dachau und Fürstenfeldbruck: Polizei geht gegen Autoposer vor

        Im Kreis Fürstenfeldbruck und in Dachau gibt es viele, die mit ihren getunten Wagen angeben und vor allem lautstark und häufig viel zu schnell fahren. Gegen sie ist die Polizei in den vergangenen Wochen vorgegangen. Es gab zahlreiche Anzeigen.

        Traunstein: Mit 5-Stufen-Plan durch die Corona-Pandemie

          Der Traunsteiner Landrat Siegfried Walch (CSU) hat in einem 5-Stufen-Plan erarbeitet, wie die Bundesrepublik die Corona-Pandemie bewältigen könnte. Entscheidend für Öffnungen wäre dann nicht mehr der Inzidenzwert, sondern der Impffortschritt.

          Zwei Oberbayern am Südpol: 14 Monate in der Forschungsstation

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es ist die ungewöhnlichste Reise ihres Lebens: Zwei Oberbayern sind nun für 14 Monate in der Antarktis. Dort gehören sie zum Team einer Forschungsstation. Theresa und Tanguy unterstützen die Wissenschaftler dort mit ihren ganz speziellen Fähigkeiten.

          Bayern hat elf neue "fahrradfreundliche Kommunen"

            Leih-Lastenräder in Fürstenfeldbruck, Winterdienst auf Radwegen in Neumarkt in der Oberpfalz: Am Donnerstag wurden in einer Online-Veranstaltung "fahrradfreundliche Kommunen" ausgezeichnet. Eine Stadt bekommt den Preis sogar schon zum zweiten Mal.

            Schnee und Glatteis: Viele Unfälle in Bayern

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Neuschnee und glatte Fahrbahnen haben am Sonntagabend und in der Nacht zu Montag in Bayern zu zahlreichen Unfällen geführt - vor allem in Oberbayern. Allein die Polizei Fürstenfeldbruck zählte 17 Unfälle mit mehreren Verletzten binnen 24 Stunden.

            Betrunkener verstößt zweimal gegen Corona-Ausgangssperre

              Gleich zweimal hat ein Mann im Landkreis Fürstenfeldbruck gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen. Ohne triftigen Grund war er zunächst mit seinem Auto unterwegs – und dabei auch noch betrunken. Kurz darauf hatte er noch ein wichtiges Anliegen.

              Brandstiftung in Puchheim? 60 Menschen aus Haus gerettet

                Rund 60 Hausbewohner in Puchheim bei München hatten in der Nacht zum Sonntag großes Glück: Weil ein Brand des Treppenhauses rechtzeitig bemerkt worden war, konnten sie gerettet werden - teilweise über Drehleitern. Die Polizei vermutet Brandstiftung.