BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Forst Kasten: Lager der Klimaaktivisten geräumt

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Polizei hat am Morgen das Lager von zehn Klimaaktivisten im Forst Kasten bei München geräumt. Nach Angaben eines Polizeisprechers verlief die gesamte Aktion friedlich.

Deutscher Waldpreis 2021: Zwei unterfränkische Förster nominiert

    Christian Bartsch und Ulrich Mergner aus Unterfranken sind für den Deutschen Waldpreis 2021 nominiert. Die zwei Förster setzen sich für die Artenvielfalt im Wald ein. Insgesamt gibt es neun Finalisten. Das Voting läuft noch bis Mitte Juni.

    Stromausfall in München: Bekennerschreiben nach Brandanschlag

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Knistern, ein Knall, ein Feuer - dann war der Strom in 20.000 Haushalten weg. Nach dem großen Stromausfall in München prüft die Polizei ein Bekennerschreiben von Linksradikalen. Darin werden weitere Anschläge auf die Infrastruktur angekündigt.

    Webcam-Hype um Eschenbacher Fischadler

      Livestream aus dem Adlerhorst: Seit Jahren filmt eine Webcam die Fischadler in der Oberpfalz. Die Fans kommentieren im Netz und geben Ratschläge an den Förster. Nur einmal war kurz Schluss - als die Kamera "unangemessene Inhalte" aus dem Nest zeigte.

      Forst Kasten: Mahnwache gegen umstrittene Rodung beendet

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nachdem am Freitag Klimaaktivisten eine unbefristete Mahnwache im Forst Kasten im Süden von München angemeldet hatten, scheint diese am Samstag bereits wieder beendet zu sein. In dem Waldstück sollen Tausende Bäume für den Kiesabbau gefällt werden.

      Forst Kasten: Münchner Stadtrat bleibt bei geplantem Kiesabbau

        Einem Waldstück im Forst Kasten südlich von München droht weiterhin die Rodung. Denn der Münchner Stadtrat bleibt bei seiner Entscheidung, das Gebiet für den Kiesabbau zu vergeben. Aber einen Ausweg gäbe es noch.

        Urteil zu Doppelbesteuerung von Renten fällt Ende Mai

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit heute verhandelt der Bundesfinanzhof über eine mögliche Doppelbesteuerung der Renten. Die Vorsitzende Richterin Jutta Förster machte gleich klar: Dazu dürfe es in keinem einzigen Fall kommen. Das sei "die rote Ampel" für das Finanzgericht.

        Klimaaktivisten besetzen Waldstück im Süden von München

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kiesabbau oder Naturschutz - der Streit um Forst Kasten im Süden von München spitzt sich zu. Aktivisten besetzen ein Waldstück, um seine Abholzung zu verhindern. Dort ist eine neue Kiesgrube geplant.

        BR24Live: Tagesgespräch - Brauchen wir mehr Windräder in Bayern?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine Mehrheit im Landkreis Ebersberg hat bei einem Bürgerentscheid den Bau von fünf Windrädern unterstützt. Ein Entscheidung, die auch anderswo so ausfallen würde? Wie stellen Sie sich unsere Energieversorgung vor? Mitdiskutieren: 0800 / 94 95 95 5.

        Großer Bürgerentscheid geht pro Windkraft aus – was folgt?

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bürger im Landkreis Ebersberg haben mit einer Mehrheit von knapp 53 Prozent dafür gestimmt, fünf Windräder im Ebersberger Forst zu errichten. Eine Abstimmung mit Signalwirkung für ganz Bayern. Die Parteien interpretieren dies unterschiedlich.