BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Eisbaden - Extremsport mit Tücken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Winterschwimmen oder Eisbaden erfreut im Corona-Winter immer mehr Menschen. Ein eisiger Kälte-Kick, der glücklich machen soll. Aber nicht ganz ungefährlich ist. Hier gibt’s Tipps für alle, die es mal ausprobieren wollen.

Rettungseinsatz am Watzmann: Bergwacht fliegt zwei Münchner aus

    Zwei 30-jährige Münchner haben sich auf dem Rückweg vom Watzmann verlaufen. Bei schlechter Sicht saßen die beiden in 2.000 Meter Höhe schließlich fest. Von dort mussten sie einen Notruf absetzen.

    Gleitschirmflieger überlebt Absturz aus 30 Metern Höhe

      Großes Glück für einen Gleitschirmflieger: Der 33-Jährige hatte seinen Flug von einem Punkt rund 200 Meter unterhalb des Gipfels des Mittelstaufens gestartet. Kurz darauf stürzte er aus 30 Metern Höhe ab – und überlebte schwer verletzt.

      Weltrekord in der "Eistonne"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Extremsportler Josef Köberl hat sich zu einem neuen Weltrekord gefroren. Der Österreicher hielt - nur mit einer Badehose bekleidet - in einer Glaskabine voll Eis zwei Stunden, 30 Minuten und 57 Sekunden durch.

      Sportlerpaar umrundet Bayern für den guten Zweck
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In 50 Tagen einmal Bayern umrunden – diesen Plan verfolgen Ute Jansen und Markus Frommlet. Die Strecke legen die Beiden mit reiner Muskelkraft zurück. Aktuell sind sie in Unterfranken unterwegs. Eine Aktion motiviert die Sportler jeden Tag aufs Neue.

      Schwimmen durch sieben Meere – André Wiersig erzählt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Bergwelt sind es die "Seven Summits" , in der Welt der Meere die "Ocean's Seven": Hat man sie erklommen oder durchschwommen, ist man im Olymp der Extremsportler. Extremschwimmer André Wiersig erzählt davon im Hörbuch "Ein Mann des Meeres".

      Everesting Challenge: Hobby-Sportlerin radelt für Sternstunden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Hobby-Sportlerin aus Niederbayern radelt in einer extremen Challenge für den guten Zweck: Sie will am Brotjacklriegel (Lkr. Freyung-Grafenau) die Höhe des Mount Everest abradeln: 8.848 Höhenmeter. Das bedeutet 21 Mal rauf und runter.

      Jochen Schweizer: "Das Erlebnis ist das Salz in der Suppe"

        Er ist eine Legende des Extremsports. Im Gespräch mit dem BR-Fitnessmagazin erzählt Jochen Schweizer von seinem ersten Bungee-Sprung, seinem derzeitigen Fitness-Programm und der Bedrohung durch Corona für seinen "Lebenstraum" Jochen-Schweizer-Arena.

        Menschenrechtler und Abenteurer Rüdiger Nehberg ist tot
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der deutsche Extremabenteurer und Menschenrechtsaktivist Rüdiger Nehberg ist im Alter von 84 Jahren verstorben. "Wir trauern", schrieb die von ihm gegründete Menschenrechtsorganisation "Target" am Donnerstagabend auf ihrer Homepage.

        Die letzten Meter eines zehnfachen Ultratriathlons
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Stephan Mayer ist auf einem Rundkurs bei Farchant 38 Kilometer geschwommen, war 1.800 Kilometer auf dem Rad und ist 422 Kilometer gelaufen - in weniger als zwei Wochen. Mit seiner Aktion hat der 48-Jährige Spenden für die Bergwacht gesammelt.