BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie geht es weiter mit dem Klimaprotest?

    Die Jugend protestiert. Sie geht freitags auf die Straße statt zur Schule. Doch wie effektiv ist das? Einige der jungen Menschen haben einen anderen Weg des Protests eingeschlagen - am Rande der Legalität. Ist das die bessere Art, etwas zu bewegen?

    Klimaaktivisten halten Mahnwache vor Siemens-Niederlassung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor der Siemens Niederlassung in Würzburg haben rund 20 Aktivisten von Fridays for Future und Extinction Rebellion eine Mahnwache abgehalten. Grund für den Protest ist die Entscheidung von Siemens, an der Adani Kohlemine in Australien mitzuwirken.

    Klima-Aktivisten "kleben" sich an Siemens-Gebäude in Erlangen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Protesten von Umweltschützern gegen einen Siemens-Auftrag haben Klima-Aktivisten der Gruppe "Extinction Rebellion" nun auch einen Eingang des Konzerns in Erlangen blockiert. Symbolisch haben sich einige an die Eingangstür eines Gebäudes geklebt.

    Warum Greta Thunberg keine Klima-Romantikerin ist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Klimafrage polarisiert: Greta Thunberg wird wie eine Prophetin verehrt oder als Stimme irrationaler Klimareligion geschmäht. Doch die emotionale Aufladung der Proteste macht deren Anliegen keineswegs unvernünftig. Die Romantiker sind andere.

    Gruppierung "Extinction Rebellion" blockiert Verkehr in Augsburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Umweltschutzbewegung "Extinction Rebellion" wollte mit zwei genehmigten Kundgebungen den Verkehr in der Augsburger Innenstadt lahmlegen. Laut Polizei aber kam es kaum zu Behinderungen. Sowohl Demonstranten als auch Autofahrer blieben gelassen.

    Erlanger "Extinction Rebellion" mit Aktion gegen Autos
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehr Raum für Fußgänger, weniger Raum für Autos in deutschen Innenstädten: Mit dieser Forderung sind knapp 50 Demonstranten der Umweltgruppe "Extinction Rebellion" in Erlangen auf die Straße gegangen. Nicht alle waren begeistert.

    Erlanger "Extinction Rebellion" mit zwei Aktionen am Wochenende

      Die Ortsgruppe von "Extinction Rebellion" demonstriert an diesem Wochenende in Erlangen für besseren Klimaschutz. Die Öko-Aktivisten gehen heute zu einem "Trauermarsch" für das Klima auf die Straße. Morgen soll gegen Autos demonstriert werden.

      2025, 2035 oder 2050: Wann wird München klimaneutral?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Thema "Klimaneutralität für München" stand am Dienstag auf der Tagesordnung des Umweltausschusses der Stadt. Parallel zu der Sitzung hielt die Bewegung "Extinction Rebellion" am Isartor eine Kundgebung ab. Danach ging es zum Die-In ins Rathaus.

      Klimapäckchen: Aktion von Extinction Rebellion in Nürnberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es waren Pakete aus Karton, beschrieben mit Forderungen für eine mutige städtische Klimapolitik: Umweltaktivisten von Extinction Rebellion wollten in Nürnberg Klimapäckchen an die Stadtoberen verteilen. Doch nur eine Stadträtin ließ sich blicken.

      Nach Holocaust-Äußerung: Katerstimmung bei Extinction Rebellion
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die verharmlosenden Äußerungen zum Holocaust des Gründers von 'Extinction Rebellion' haben die Erlanger Ortsgruppe kalt erwischt. Die Umweltaktivisten distanzierten sich sofort von Roger Hallam - aber stoßen danach auf immer neue Fragen.