Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Museen der Stadt Landshut wehren sich gegen Vorwürfe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Museen der Stadt Landshut kämpfen derzeit um ihren Ruf. Der Grund: In letzter Zeit sind schwere Vorwürfe gegen die Museumsleitung erhoben worden. Unter anderem sollen Ausstellungsgegenstände verschwunden sein.

Knast-Kunst: JVA Straubing zeigt 900 Exponate von Häftlingen

    Freiwillig in die JVA Straubing - an diesem Wochenende nichts ungewöhnliches. Bei der Freizeitausstellung "Werken mit Wert" werden 900 Exponate ausgestellt, die die Häftlinge selbst gemacht haben. Der Erlös kommt den Inhaftierten zugute.

    Erstes Notarzt-Auto fürs Museum
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Rot-Kreuz-Museum Nürnberg hat eine Replik des ersten Notarzt-Autos Nürnbergs bekommen. Der Aeskulap Nürnberg 12, ein BMW 520, war in den 1970er-Jahren in der Stadt unterwegs. Mit dem neuen Exponat feiert das Museum auch sein 35-jähriges Bestehen.

    Mitten in den virtuellen Trümmern von Mossul, Palmyra und Aleppo
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Ausstellung ganz ohne Exponate: Die Bundeskunsthalle in Bonn präsentiert diesmal ausschließlich virtuelle Bilder von antiken Stätten des Nahen Ostens, die durch Kriege zerstört wurden. Das ist so überwältigend wie unwirklich, ja unvergleichlich.

    Schwedischer König genehmigt Exponat für Regensburger Museum

      Einen wertvollen Pokal aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verleihen die königlichen Kunstsammlungen in Schweden an das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. König Carl-Gustav hat den Vorgang persönlich genehmigt, heißt es vom Museum.

      Fälschungsverdacht: Miró-Schau in München abgesagt

        Enttäuschung im Künstlerhaus am Münchner Lenbachplatz: Die große Sommerausstellung mit Druckgrafiken des katalanischen Künstlers Miró entfällt, weil französische Experten unter den vorgesehenen Exponaten Fälschungen entdeckt haben.

        So feiert die Veste Oberhaus in Passau das 800-jährige Jubiläum
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit 800 Jahren thront die Veste Oberhaus hoch über Passau. Dieses Jubiläum wird mit der Ausstellung "Mächtig. Prächtig" gefeiert: 450 Exponate und Mitmachstationen zeigen die vielfältige Geschichte der einstigen Residenz der Passauer Fürstbischöfe.

        Museum der Bayerischen Geschichte: 3.500 Besucher am ersten Tag
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 3.500 Besucher sind am ersten Tag nach seiner offiziellen Eröffnung ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg geströmt. 1.000 Exponate machen die bayerische Geschichte vom Königreich zum Verfassungsstaat erlebbar.

        Das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnet
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Regensburg wird das Museum der Bayerischen Geschichte eröffnet. Den Besuchern werden Höhepunkte aus den vergangenen 200 Jahren der Geschichte Bayerns präsentiert. Der Neubau am Regensburger Donaumarkt entstand in vier Jahren Bauzeit.

        Der Universalkünstler: Koloman Moser in der Villa Stuck München

          Die Villa Stuck München zeigt mit 600 Exponaten das Lebenswerk eines typischen Universalkünstlers der Zeit um 1900: Der Wiener Koloman Moser (1868 - 1918) entwarf verschiedenste Produkte – von der Zeitschriftengrafik bis zum Tintenfass.