BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

35 Jahre Tschernobyl: Die Katastrophe wird zum Tourismus-Magnet

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tschernobyl gilt als die größte Atomkatastrophe der zivilen Nutzung der Kernkraft. Zum 35. Jahrestag gedenkt die Ukraine der Opfer der Atom-Explosion. Auch mit Veranstaltungen und Ausstellungen, die künftig Touristen in das Gebiet locken sollen.

Columbus-Preis für Kontrovers-Film "Auf der Suche nach Hassan"

    Im August 2020 zerstört eine Explosion große Teile Beiruts. Reporterin Hanna Resch verliert den Kontakt zu ihren dortigen Freunden und fliegt kurzentschlossen in den Libanon. Herausgekommen ist ein packender Film, der nun ausgezeichnet worden ist.

    Zerstörtes Vereinsheim: Große Spendenbereitschaft in Kaufbeuren

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Explosion seines Vereinsheims im Februar freut sich der TSV Oberbeuren über eine Welle der Solidarität: Gut 60.000 Euro hat der Verein in dem Kaufbeurer Stadtteil bereits an Spenden bekommen. Und er hofft auf weitere Hilfe.

    Gasexplosion in Rettenbach: Ermittlungen eingestellt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fast zwei Jahre nach der Explosion eines Wohnhauses in Rettenbach im Ostallgäu sind die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung nun eingestellt worden. Bei dem Unglück sind ein Familienvater und seine siebenjährige Tochter ums Leben gekommen.

    Grund für Explosion in Memmingen: Leck in Gasleitung

      Fünf Menschen sind bei der Explosion am 5. Februar in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Memmingen verletzt worden. Jetzt steht fest, der Grund für die Explosion war ein Leck in einer Gasleitung unter der Straße.

      SpaceX-Rakete erstmals gelandet - und dann explodiert

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es sah nach der ersten erfolgreichen Landung einer neuen Rakete des US-Raumfahrtkonzerns SpaceX aus. Doch acht Minuten nach der Landung explodierte der Prototyp. SpaceX will mit der Schwerlastrakete "Starship SN10" Menschen ins All transportieren.

      Reste des explodierten Kaufbeurer Vereinsheims werden untersucht

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wo bis vor Kurzem das Vereinsheim des TSV Oberbeuren stand, liegen jetzt nur noch Schutt und Trümmer: Am Samstag hatte eine Explosion in den frühen Morgenstunden alles zerstört. Kripo und LKA versuchen nun die Unglücksursache herauszufinden.

      Explosion in Kaufbeuren: Die Suche nach dem Grund geht weiter

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine heftige Explosion hatte in der Nacht zum Samstag die Anwohner des Vereinsheims des TSV Oberbeuren aufgeweckt. Von dem Gebäude ist kaum noch etwas übrig. Am Montag untersuchen Experten die Trümmer, um den Grund für die Explosion zu finden.

      Enorme Schäden nach Explosion von Vereinsheim in Kaufbeuren

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Explosion hat das Vereinsheim des TSV Oberbeuren in Kaufbeuren völlig zerstört. Auch mehrere Häuser in der Umgebung wurden massiv beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Bayerische Fußballverband hat dem TSV Oberbeuren schnelle Hilfe zugesagt.

      Vereinsheim in Oberbeuren durch Explosion zerstört

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Explosion hat das Vereinsheim des TSV Oberbeuren in Kaufbeuren vollständig zerstört. Verletzte gab es laut Polizei nicht. Die Detonation war so gewaltig, dass Trümmer hunderte Meter durch die Luft geflogen sind und Nachbarhäuser beschädigt haben