BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Hotspot: Warum immer wieder Rosenheim?

    Im März, im Mai, im Spätsommer und jetzt wieder: Seit das Coronavirus in Deutschland angekommen ist, sind es immer wieder Stadt und Landkreis Rosenheim, die besonders stark getroffen werden. Das liege an speziellen Verstärkerfaktoren, so Experten.

    Auf Entzug: Fehlende Behandlung für Heroinabhängige in Haft?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heroinsucht gilt als schwere chronische Krankheit. Doch in bayerischen Gefängnissen werden Heroinersatzbehandlungen immer wieder abgebrochen. Experten kritisieren das scharf.

    Bayerischer Tourismus: Geteilte Prognosen für Stadt und Land

      Kaum eine Branche ist von der Coronakrise so betroffen wie der Tourismus. Bayerns Hotels mussten bislang einen Einbruch bei den Gästezahlen von 40 Prozent verkraften. In Zukunft werden Experten zufolge besonders Betriebe in Städten weiter verlieren.

      Imponierend: Jens Malte Fischers Biografie über Karl Kraus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Alles über Karl Kraus und seine Zeit": So könnte die Biografie heißen, die Jens Malte Fischer, Experte für das Wiener Fin de Siècle, dem großen Satiriker gewidmet hat. "Karl Kraus. Der Widersprecher" ist im Rennen um den Bayerischen Buchpreis.

      Corona-Pandemie: Zahl der Intensivpatienten steigt

        Die steigende Zahl der Infektionen macht sich auch auf den Intensivstationen bemerkbar: 1.121 Corona-Patienten werden dort behandelt - vor einer Woche waren es 690. Eine Überbelastung droht laut Experten aber derzeit nicht.

        Sven Hannawald wird neuer ARD-Skisprung-Experte

          Sven Hannawald wird neuer Experte für die Skisprung-Übertragungen im Ersten. Der ehemalige Weltklasse-Skispringer tritt mit Beginn der Wintersport-Saison 2020/21 die Nachfolge von Dieter Thoma an, der im Herbst seinen Rücktritt erklärt hatte.

          Social Media: Boom durch Corona-Krise
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Youtube, Instagram und TikTok. Das sind die Plattformen der Jugendlichen. Seit Corona ist die Nutzung dieser Medien nochmal angestiegen. Auch, wenn die Jungen dort auch Bildungsinhalte nutzen, sehen Experten den Boom teils kritisch.

          BR extra: "Corona-Welle ist mit Maßnahmen noch einzudämmen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der BR-Sendung "Corona - Ist das Virus noch zu stoppen?" haben sich renommierte Experten für entschlossene Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ausgesprochen. Dann sei es gerade noch möglich, die Pandemie noch in den Griff zu bekommen.

          Wunsch nach flexiblerer Lehrer-Ausbildung im Freistaat
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ist die Lehrerausbildung in Bayern noch zeitgemäß? Und wie kann das Lehramt attraktiver werden? Dazu gab es heute im Bayerischen Landtag eine Experten-Anhörung. Eine zentrale Forderung: mehr Praxisnähe.

          BR extra zu Corona - Ist das Virus noch zu stoppen?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Tag für Tag nehmen auch in Bayern die Zahlen der Corona-Infizierten zu. Viele Menschen sind verunsichert - und haben Fragen. BR-Chefredakteur Christian Nitsche spricht in einem BR extra mit drei renommierten Experten. Ab 19 Uhr hier im Livestream.