BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein Babyfoto des Sternsystems IRS 63

    Trotz seines geringen Alters macht das Sternsystem IRS 63 schon einiges her: In seinen Staubringen könnten bereits Planeten entstehen.

    Weltraumteleskop CHEOPS beobachtet extrem heißen Exoplaneten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ende 2019 ist das Weltraumteleskop CHEOPS gestartet. Jetzt haben Astronomen erste Ergebnisse von einem fernen Planeten präsentiert. Er ist so groß und so heiß, dass sie ihn einen "ultra-heißen Jupiter" nennen.

    Warum es auf Exoplanet WASP-76b Eisen regnet

      Exoplaneten sind immer für eine Überraschung gut. Auf den Planeten außerhalb unseres Sonnensystems herrschen oft verblüffend extreme Bedingungen. So regnet es auf dem glühend heißen Exoplaneten WASP-76b Eisen, wie Forscher nun festgestellt haben.

      Erdähnlicher Exoplanet entdeckt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf der Suche nach bewohnbaren Planeten außerhalb unseres Sonnensystems hat der Nasa-Forschungssatellit Tess einen Exoplaneten entdeckt. Dieser sei von seiner Größe mit der Erde vergleichbar und verfüge möglicherweise über flüssiges Wasser.

      Weltraumteleskop CHEOPS erforscht Exoplaneten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Astronomen kennen tausende Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Doch bei den meisten Exoplaneten ist unbekannt, ob sie vorwiegend aus Gas, Stein oder aus einem anderen Material bestehen. Das soll der Forschungssatellit CHEOPS nun ändern.

      Physik-Nobelpreis für die Erforschung des Universums
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Nobelpreis für Physik 2019 geht an James Peebles für seine theoretischen Erkenntnisse in der physikalischen Kosmologie sowie an Michel Mayor und Didier Queloz für die Entdeckung des ersten Exoplaneten, der einen sonnenähnlichen Stern umkreist.

      Unwiderstehliche Hinweise auf ersten Exo-Mond gefunden

        Über 200 Exoplaneten sind bislang entdeckt - Planeten, die um ferne Sonnen kreisen. Einen Exo-Mond, einen Mond außerhalb des Sonnensystems, fanden Forscher bisher nicht. Jetzt gibt es einen begründeten Verdacht. Aber der Champagner bleibt noch zu.

        Nasa-Weltraumteleskop Tess zur Planetensuche gestartet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die NASA hat das Weltraum-Teleskop Tess (Transiting Exoplanet Survey Satellite) erfolgreich in eine Erdumlaufbahn geschickt. Es löst seinen Vorgänger Kepler ab. Transportiert wurde das Teleskop von dem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX.

        Weltraumteleskop: "Kepler" geht der Sprit aus

          Nach neun Jahren im All hat das Weltraumteleskop „Kepler" fast keinen Treibstoff mehr im Tank. Ein paar Monate noch, und die Sonde wird ihren Betrieb einstellen. Doch der Veteran kann eine erstaunliche Bilanz vorweisen. Von Sophie Stigler