BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reformationstag: Ablasskritik und Kirchenspaltung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den kirchlichen Handel mit Ablässen, die die Zeit im Fegefeuer für Verstorbene verkürzen sollten. Der Augustinermönch aus Wittenberg löste damit die Reformation aus.

Analyse: Bedford-Strohm - ist der Unermüdliche müde?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wird 2021 nicht mehr für das Amt des EKD-Ratsvorsitzenden kandidieren. Amtsmüde ist er nicht - aber Ämter seien in seiner Kirche eben "auf Zeit" vergeben. Ein Überblick über seine Amtszeit.

Bedford-Strohm: Solidarität muss sich auch materiell zeigen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm kandidiert 2021 nicht mehr als EKD-Ratsvorsitzender. Im BR-Gespräch zieht er Bilanz und wagt einen Ausblick, wie sich die Kirche in Corona-Zeiten und angesichts sinkender Mitgliederzahlen aufstellen muss.

Bedford-Strohm: "Niemand darf den sozialen Tod sterben"

    Angesichts der zweiten Corona-Welle hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD), Bayerns Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, dazu aufgerufen, niemanden allein zu lassen und verstärkt auf Selbstverantwortung zu setzen.

    Bedford-Strohm tritt 2021 nicht mehr als EKD-Ratsvorsitzender an

      Im Herbst kommenden Jahres wählt die Synode der Evangelischen Kirche einen neuen Ratsvorsitzenden. Jetzt hat Heinrich-Bedford-Strohm im BR angekündigt, dass er für das Spitzenamt, das er seit 2014 inne hat, nicht mehr zur Verfügung steht.

      Baustelle Kirche: Wenn Gotteshäuser umgestaltet werden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Viele Kirchen sind mit der Zeit zu groß für ihre Gemeinden geworden. Immer weniger Menschen kommen zum Gottesdienst, immer mehr treten aus den Kirchen aus. Diese brauchen gleichzeitig Räume, etwa für soziale Projekte. Gotteshäuser werden umgebaut.

      "Kirchenasyl" für Künstler
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Kirchen klagen seit Langem über fehlende Besucher. Musikern, Schauspielern und Kabarettisten geht es in Corona-Zeiten mit ausfallenden Veranstaltungen ähnlich. Eine Münchner Kirche und eine Bar versuchen das Problem jetzt gemeinsam anzugehen.

      Nürnberger Pfarrer spricht sich gegen Seenotrettung aus

        Die evangelische Kirche beteiligt sich an der Rettung von Migranten auf dem Mittelmeer - doch diese Haltung kritisiert ein Pfarrer aus Nürnberg scharf. Mit seinem Text "Ein Christ kann ertrinken lassen", hat er eine kontroverse Diskussion ausgelöst.

        Aufarbeitung: 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

          Vor 75 Jahren hat die evangelische Kirche ihre Mitschuld an den NS-Verbrechen eingeräumt. Das Stuttgarter Schuldbekenntnis gilt als erster wichtiger Schritt zur Aufarbeitung von Schuld und der Verstrickung in der NS-Zeit.

          Schaden an Decke: Regensburger Neupfarrkirche geschlossen
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der Regensburger Neupfarrkirche ist ein Stück des Deckenputzes heruntergefallen. Aufgrund von Deckensturz-Gefahr ist die älteste evangelische Kirche der Stadt geschlossen. Mit Hilfe von Bohrungen soll jetzt die Ursache herausgefunden werden.