BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Augsburg verschärft nach Krawallnacht Sicherheitsvorkehrungen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Krawallnacht am Wochenende verschärft die Stadt Augsburg die Sicherheitsmaßnahmen in der Innenstadt. Das hat Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) bekanntgegeben. Man werde nicht zulassen, dass sich solche Szenen wiederholten.

Keine Notbremse mehr: Spürbare Lockerungen in Augsburg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Augsburg stabil unter der Marke von 100, deswegen gelten seit Dienstag viele Erleichterungen. OB Eva Weber bittet darum, sich weiterhin an die Abstandsregeln zu halten und verantwortungsvoll mit den Lockerungen umzugehen.

Jeder zweite Corona-Fall in Augsburg in Familien

    Im bundesdeutschen und im bayerischen Schnitt nehmen die Inzidenzwerte eher ab – in der Stadt Augsburg dagegen ist die Inzidenz hoch. Aktuell liegt sie bei gut 181. Welche Rolle Familienzusammenkünfte bei der Entwicklung dabei spielen könnten.

    Augsburgs Stadtspitze diskutiert mit Jugendlichen über Corona

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein offenes Ohr für Jugendliche in der Pandemie wollte die Stadt Augsburg zeigen. Der Stadtjugendring hat ein virtuelles Treffen von Jugendlichen mit den Verantwortlichen der Stadt organisiert - dort äußerten die jungen Leute deutlich ihre Probleme.

    Tunnel unter dem Augsburger Hauptbahnhof durchgestochen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber spricht von einem "großen Tag für die Mobilitätsdrehscheibe Augsburg". Der Grund: Der Tunnel, der 400 Meter quer unter dem Augsburger Hauptbahnhof verläuft, ist jetzt durchgestochen worden.

    Augsburg: Oberbürgermeisterin Weber setzt sich für Öffnungen ein

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Tübingen sammelt gerade Erfahrungen als "Corona-Modellstadt". Wer negativ getestet ist, darf fast überall rein. Für einzelne Kinos, Theater oder Jugendhäuser im größeren Augsburg könnte das auch funktionieren, meint Oberbürgermeisterin Eva Weber.

    Streit über Maskenpflicht in Augsburg: Rathaus reagiert

      Schwäbische Unternehmer beklagen sich über eine ihrer Auffassung nach "verschärfte" Maskenpflicht in der Stadt Augsburg. Oberbürgermeisterin Eva Weber weist die Vorwürfe entschieden zurück. Was tatsächlich in Augsburg gilt.

      Wegen Lockdown: Unternehmer protestieren in Augsburg

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf dem Augsburger Rathausplatz haben mehr als 20 Mittelständler mit Plakaten gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Organisiert hat den Protest der Unternehmerkreis "Zukunft in Not". Ihm gehören eigenen Angaben zufolge mehr als 300 Unternehmen an.

      Stadt Augsburg hält an strengen Corona-Maßnahmen fest

        Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen sinkt. Auch in der sogenannten "vulnerablen Gruppe" sterben immer weniger Menschen an SARS-CoV-2. Trotzdem setzt die Stadt Augsburg weiter auf strenge Maßnahmen.

        Impfstart in Augsburg: "Weihnachtsgeschenk" mit Herausforderung

          Ein "Weihnachtsgeschenk“ mit Herausforderungen: In Augsburg gehen die mobilen Impfteams an den Start. Die Software für die Dokumentation ist zeitaufwendig – und die vorgeschriebene Zweifach-Impfung eine logistische Herausforderung.