BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Münchner Tatort "Unklare Lage": BR-Reporter spielen sich selbst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das OEZ-Attentat hielt 2016 München in Atem. Die Panik, die damals die Stadt ergriff, Spekulationen, die kursierten, und die Terrorangst, die überall zu spüren war - all das thematisiert nun der "Tatort". Mitgespielt haben auch einige BR-Reporter.

BR-Reporterin Frisch: Das ist von Italiens Regierung zu erwarten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Rom ist am Nachmittag die erste europakritische Regierung Italiens vereidigt worden. BR-Reporterin Frisch aus Rom mit einer Einschätzung, was die Koalition aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung für die EU bedeuten könnte.

Gutachter in Bedrängnis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im NSU-Prozess lehnen drei Opferanwälte den Zschäpe-Gutachter Joachim Bauer wegen Befangenheit ab. Der Grund: Eine E-Mail von Bauer an Medien, in welcher der Psychiater exklusive Informationen über Zschäpe und den Prozess verspricht. Von Eva Frisch

Wer bringt frischen Wind in die Bayern-SPD?

    Der Posten als bayerischer SPD-Chef scheint beliebt zu sein: Die sechs Anwärter um die Nachfolge von Florian Pronold müssen sich jetzt den SPD-Mitgliedern auf Regionalkonferenzen bis Anfang April stellen. Von Eva Lell

    Eine deutsch-israelische Ehe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Deutschland werden immer mehr Kinder geboren, die einen deutschen und einen nichtdeutschen Elternteil haben. Für die BR-Themenwoche Familie hat Reporterin Eva Frisch so eine binationale Familie besucht.

    Wie funktioniert die Zusammenarbeit?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für die BR-Themenwoche Familie war Reporterin Eva Frisch zu Besuch in der Familienbrauerei Zötler. Wie funktioniert das Arbeiten mit Vater und Sohn? Die Zötlers schaffen es seit Generationen.

    "Die Aussage von Carsten S. wirkt glaubwürdig"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im NSU-Prozess hat der Mitangeklagte Carsten S. den mutmaßlichen Terrorhelfer Ralf Wohlleben erneut belastet. Wohlleben habe ihm den Auftrag zur Beschaffung der Mordwaffe gegeben. BR-Prozessbeobachterin Eva Frisch hält die Aussage für glaubwürdig.

    Trauma nach Banküberfällen

      Die Begegnung mit dem NSU blieb für die überfallenen Bankangestellten nicht ohne Spätfolgen. Die Zeugen berichteten vor dem Oberlandesgericht (OLG) München teils unter Tränen von bleibenden Traumata. Von Eva Frisch

      "Wohlleben hat viel geredet, aber wenig gesagt"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Er habe nie "Organisator" sein wollen: Vor Gericht stilisiert sich der angeklagte Ralf Wohlleben zum Mitläufer der rechten Szene. Eine wohlüberlegte Strategie, sagt BR-Reporterin Eva Frisch.

      Flüchtlinge mit Applaus begrüßt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es war ein turbulenter Samstag am Hauptbahnhof München. BR-Reporterin Eva Frisch zieht Bilanz und berichtet von einem freundlichen Willkommen und guter Organisation.