Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von der Leyen am Ziel - Die Wahl im Ticker zum Nachlesen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das EU-Parlament hat abgestimmt: Ursula von der Leyen ist als Präsidentin der Europäischen Kommission bestätigt worden. Die Wahl und die Reaktionen im Newsticker.

Kommentar: Von der Leyen muss Europa demokratischer machen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Ursula von der Leyen wurde erstmals eine Frau an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Ein besonderer Moment - doch jetzt muss die CDU-Politikerin dafür sorgen, dass das EU-Parlament gestärkt wird, meint Holger Romann.

EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Eilmeldung

Ursula von der Leyen wird Präsidentin der EU-Kommission. Bei der Abstimmung im Europaparlament in Straßburg erreichte die CDU-Politikerin die notwendige absolute Mehrheit.

Von der Leyens Bewerbungsrede in voller Länge
  • Artikel mit Video-Inhalten

In einer gut 30 minütigen Rede hat Ursula von der Leyen im Europaparlament dargestellt, welche Vorhaben sie als Präsidentin der EU-Kommission künftig umsetzen würde. Ihre Ansprache in voller Länge.

Barley: Hätte eher Weber als Kandidaten von außen gewählt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley hätte lieber einen Spitzenkandidaten Weber gewählt als eine Kandidatin, die nicht im EU-Wahlkampf zur Debatte stand. Sie wird Ursula von der Leyen nicht unterstützen, betont sie.

Analyse: Showdown in Straßburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Abend fällt die Entscheidung, ob Ursula von der Leyen die neue EU-Kommissionspräsidentin wird. Es dürfte knapp werden. Die bisherige Bundesverteidigungsministerin benötigt mindestens 374 Stimmen. Eine Analyse von BR-Chefreporter Stephan Mayer.

Ursula von der Leyen: Zielstrebig - aber nicht immer erfolgreich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ob Ursula von der Leyen im Europaparlament die nötige Mehrheit bekommt oder nicht - ihre Zeit als Bundespolitikerin ist vorbei. 14 Jahre lang war sie Ministerin: für Familie, für Arbeit & Soziales, für Verteidigung. Ihre Bilanz fällt gemischt aus.

Von der Leyen setzt alles auf eine Karte
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ursula von der Leyen wird am Mittwoch ihr Amt als Verteidigungsministerin niederlegen – unabhängig davon, ob das Europaparlament ihr morgen den nötigen Rückhalt gibt, um EU-Kommissionspräsidentin zu werden. Von der Opposition kommt Lob und Kritik.

Streit um von der Leyen: Söder wirft SPD "unmöglichen Stil" vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Tage vor der geplanten Abstimmung im Europaparlament warnt CSU-Chef Söder die SPD vor einer anhaltenden Blockadehaltung gegenüber Ursula von der Leyen. Den Sozialdemokraten hielt er einen "unmöglichen Stil" vor.

Grüne im Europaparlament wollen gegen von der Leyen stimmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Grünen im Europaparlament werden nicht für Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin stimmen. Das hat die deutsche Grünen-Europaabgeordnete Henrike Hahn im Interview mit der Bayern 2 radioWelt gesagt.