Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Künftige EZB-Chefin: EU-Parlament stimmt für Lagarde

    Christine Lagarde hat auf dem Weg an die Spitze der Europäischen Zentralbank eine wichtige, wenn auch symbolische Hürde genommen. Das Europäische Parlament stimmte klar für die Französin als Nachfolgerin von Mario Draghi.

    EZB-Entscheidung: Banken müssen höhere Strafzinsen zahlen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der EZB-Rat hat am Donnerstag weitere Anleihekäufe angekündigt und die Strafzinsen für Banken erhöht. Der Leitzins bleibt auf Rekordtief. Die EZB wird für diese lockere Geldpolitik kritisiert. Doch was sind deren Folgen?

    Börse: Aktienmärkte im Bann der Zinsentscheidung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Währungshüter der Europäischen Zentralbank entscheiden heute über den weiteren geldpolitischen Kurs im Euroland. Zum Ende seiner Amtszeit könnte EZB-Chef Draghi noch einmal alle Register ziehen. Die Vorgaben für den Start des DAX sind freundlich.

    Börse: DAX steigt 6. Tag in Folge
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwei Faktoren haben den deutschen Börsen heute Auftrieb verliehen. Zum einen die Vorfreude auf die morgige EZB-Zinsentscheidung und zum anderen versöhnliche Signale aus Peking. Und so setzte der DAX sein Erfolgsserie fort.

    Börse: Hoffnung auf Zinssenkung beflügelt DAX
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Erwartungen Märkte an die EZB sind hoch. Die Investoren rechnen fest damit, dass die Europäische Zentralbank morgen die lahmende Konjunktur im Euroland mit weiteren geldpolitischen Maßnahmen unterstützt. Der DAX ist mit einem Plus gestartet.

    Börse: DAX-Anleger vor EZB-Sitzung vorsichtig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank am Donnerstag wirft seine Schatten voraus. Niemand will da auf dem falschen Fuß erwischt werden. Daher herrscht Zurückhaltung an den deutschen Börsen.

    Inflation: Verbraucherpreise steigen nur mäßig

      Die Inflation in Deutschland schwächt sich ab. Damit steigen auch die Verbraucherpreise weniger stark, wie zum Beispiel für Energie. Für Nahrungsmittel mussten Verbraucher allerdings deutlich mehr bezahlen. Schuld ist auch: das Wetter.

      Commerzbank will offenbar Filialen schließen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Commerzbank stellt offenbar ihr Filialnetz auf den Prüfstand. Wie das "Handelsblatt" und das "Manager Magazin" übereinstimmend berichten, erwägt die zweitgrößte deutsche Bank die Schließung von mehr als 100 der aktuell rund 1.000 Zweigstellen.

      Urteil: Steht die europäische Bankenunion auf der Kippe?

        Die Staaten haben Konsequenzen aus der Bankenkrise von vor zehn Jahren gezogen - aber sind die auch mit dem deutschen Recht vereinbar? Das ist die Kernfrage bei der Bankenunion. Das Bundesverfassungsgericht wird dazu heute ein Urteil verkünden.

        Strafzinsen belasten die Sozialversicherung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Strafzinsen, die die Europäischen Zentralbank in bestimmten Fällen verlangt, belasten die Sozialversicherungsträger weiter mit Millionensummen. Bei der AOK Bayern etwa summierten sie sich im vergangenen Jahr auf fast zwei Millionen Euro.