BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU-Gipfel: Weniger Reisen trotz offener Grenzen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Europäische Union sieht sich vor neuen Virusmutationen gewarnt und will gegensteuern – die Grenzen bleiben aber offen. Das Ziel: Weniger Reisen, mehr Impfen. Privilegien für Geimpfte sind nicht geplant, das könnte sich aber ändern.

Corona-Impfstoffe: Hitzige deutsche Debatte und Brüssels Antwort

    In Deutschland wird heftig darüber gestritten, ob Berlin und Brüssel wirklich alles getan haben, um für genügend Impfstoff zu sorgen. Zuständig ist die EU-Kommission und die Behörde weist den Vorwurf zurück, nicht schnell genug gehandelt zu haben.

    EU-Impf-Politik: Geheimniskrämerei hinter verschlossenen Türen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei welchen Herstellern hat die Europäische Union zu welchen Konditionen wie viele Corona-Impfdosen bestellt? Dazu befragt heute der EU-Gesundheitsausschuss die Verhandlungsführerin der EU-Kommission für Impfstoffe. Die Hoffnung: mehr Transparenz.

    EU: Die grenzübergreifende Rentenversicherung PEPP kommt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Europäische Union will die Altersarmut bekämpfen, ein Mittel dazu soll die Europarente sein. Eine entsprechende EU-Verordnung ist bereits in Kraft - nun soll es im Lauf dieses Jahres auch die ersten Produkte dafür geben.

    Europa-Staatsminister Roth: "Es hat geächzt im Gebälk"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Corona-Pandemie, Brexit-Verhandlungen, Streit um den Rechtsstaatsmechanismus - die sechs Monate der deutschen EU-Ratspräsidentschaft waren von zahlreichen Krisenthemen geprägt. "Es war harte Arbeit", sagt Michael Roth, Staatsminister für Europa.

    Brexit-Handelsabkommen: Viele Fragen bleiben offen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    1.300 Seiten ist er lang, der vorläufige Brexit-Vertrag, der an Heiligabend verkündet wurde. Die 27 Botschafter der EU-Staaten haben dem Abkommen zugestimmt. Auch das Bundeskabinett befürwortet es. Doch es zeigen sich noch viele ungeklärte Punkte.

    Corona-Pandemie: Europa impft und schöpft Hoffnung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hoffnungsschimmer zum Ende des Corona-Jahres: Wie in Deutschland hat auch in den übrigen EU-Staaten am Sonntag die offizielle Impfkampagne begonnen. Jedes Land bestimmt selbst, wer zuerst drankommt.

    Top-Ökonom Felbermayr: "Inflation ist nicht vom Tisch!"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    26. Juni 2020: In wenigen Tagen übernimmt Deutschland den EU-Ratsvorsitz. Es wartet ein "dickes Dossier", sagt der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft, Felbermayr, in unserem Podcast. Er vertraut der Kanzlerin - und warnt vor einer Inflation.

    Autor und Ökonom Stelter verlangt ein Schulden-Endlager
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    12. Juni 2020: Um die schwer angeschlagene Wirtschaft zu beleben, hat die Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen. Wer soll das bezahlen? Niemand! - das meint zumindest der Ökonom und Buchautor Daniel Stelter in unserem Podcast.

    Brexit-Verhandlungen: Unsicherheit auch in der Oberpfalz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der endgültige Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus dem EU-Binnenmarkt rückt näher. Auch bei bayerischen Unternehmen laufen die Vorbereitungen. Noch ist aber unklar, auf welche Probleme sie sich einstellen müssen. Ein Beispiel aus der Oberpfalz.