BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Opel Bericht nach unter Manipulationsverdacht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nun hat auch Opel der Diesel-Skandal erreicht. Das Kraftfahrtbundesamt hat der "Bild am Sonntag" zufolge Hinweise gefunden, dass bei drei Modellen der Euro-6-Norm die Abgasnachbehandlung während der Fahrt komplett abgeschaltet wird.

Hamburg: Kontroverse Reaktionen auf Dieselfahrverbot

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Hamburg gilt als erster deutscher Großstadt ein Fahrverbot für ältere Diesel-Autos. Seit heute heißt es im Bezirk Altona auf zwei Straßenabschnitten Durchfahrt verboten - für Fahrzeuge, die nicht die Euro-Norm 6 erfüllen. Das ist aber umstritten.

Hamburg erlässt bundesweit erstes Dieselfahrverbot

    Als erste deutsche Stadt erlässt Hamburg ab 31. Mai ein Dieselfahrverbot in zwei Straßenabschnitten. Ausgenommen sind nur Euro-6-Diesel. 168.000 Fahrzeuge sind betroffen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte Fahrverbote für zulässig erklärt.

    Umweltbundesamt will zweierlei Plaketten für Diesel-Fahrverbot

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hellblau oder dunkelblau: In der Debatte um die blaue Plakette schlägt das Umweltbundesamt eine gestaffelte Lösung für Fahrverbote vor. Der Bund müsse zwei verschiedene Plaketten einführen, sagte Behördenchefin Maria Krautzberger.

    O-Ton B5: Verkehrsclub Deutschland rät vom Diesel-Kauf ab

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf der neuen Empfehlungsliste des Verkehrsclub Deutschland findet sich kein einziger Diesel. Der Grund ist laut Gerd Lottsiepen vom VCD der hohe Schadstoff-Ausstoß auch bei neu zugelassenen Euro-6-Fahrzeugen. „Das ist der Skandal!“

    Studie: Neun von zehn Euro-6-Dieseln auf der Straße zu schmutzig

      Kurz vor dem heutigen Diesel-Gipfel im Kanzleramt hat die Umweltorganisation ICCT neue Zahlen über den Schadstoffausstoß moderner Dieselfahrzeuge veröffentlicht. Demnach sind neun von zehn Fahrzeugen der Euro-6-Norm auf der Straße zu schmutzig.

      Diesel-Fahrverbote nur als letztes Mittel

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kurt Gribl, der neue Vorsitzende des Bayerischen Städtetages, will die Autoindustrie mehr zur Verantwortung ziehen. Die Städte hätten keine Probleme, wenn Autos wirklich so wenig die Luft verpesteten wie angegeben, sagte Gribl. Von Peter Kveton

      Umstrittene Wahl in Venezuela: Opposition ruft zu Protesten auf

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Haftbefehl gegen Hamburger Messerstecher +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ Hochwasser in Niedersachsen: Regionale Entspannung +++ Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

      Hochwasser in Niedersachsen: Regionale Entspannung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Haftbefehl gegen Hamburger Messerstecher +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ +++ Immer mehr Falschgeld in Bayern +++ Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

      Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Hamburger Messerstecher war polizeibekannt +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen +++ Trump entlässt Stabschef Priebus