BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Dabrock: "Politik hat Kinder und Jugendliche nicht im Blick"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heiko Maas spielt mit dem Gedanken, die Coronaregeln aufzuheben, sobald alle Menschen ein Impfangebot erhalten haben. Peter Dabrock, ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Ethikrats, fordert Solidarität – gegenüber Millionen Nichtgeimpften.

Ethikerin: Jüngere sollten beim Impfen nicht die Letzten sein

    Während der Corona-Pandemie hat Medizinethikerin Alena Buyx viele gesellschaftliche Ungerechtigkeiten beobachtet. Insbesondere die junge Generation habe sich zurücknehmen müssen. Deshalb fordert sie für junge Menschen nun eine Gegenleistung.

    EU-Ethikrat: Woopen kritisiert Erleichterungen für Geimpfte

      Die Vorsitzende des Europäischen Ethikrates, Christiane Woopen, hat die seit Sonntag geltenden Erleichterungen für Genesene und Geimpfte in der Corona-Pandemie kritisiert. Der Schritt bedinge eine Ungerechtigkeit, sagte Woopen der ARD.

      Corona-Lockerungen: Buyx warnt vor Spaltung der Gesellschaft

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Alena Buyx warnt vor einem Solidaritäts- und Gerechtigkeitsproblem in der Gesellschaft. Die Ethikratsvorsitzende warnt deshalb vor einer sozialen Spaltung durch die Aufhebung der Corona-Auflagen für Geimpfte und Genesene.

      Lockerungen für Corona-Geimpfte in immer mehr Bundesländern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Ruf nach Lockerungen für Geimpfte wird immer lauter. Einige Bundesländer haben schon gelockert oder tun es demnächst. Freiheiten zurückzugeben ist laut Ethikrat richtig, aber es dürfe auch nicht zu einer Spaltung der Gesellschaft kommen.

      Triage wegen Corona? Was man darunter versteht

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das deutsche Gesundheitssystem ist durch die Corona-Pandemie seit Monaten einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Werden die Kapazitäten knapp, könnte das Personal Triage-Entscheidungen fällen müssen. Aber: Was heißt eigentlich Triage?

      Sollten Corona-Geimpfte Vorteile im Alltag haben?

        Keine Quarantäne, keine Testpflicht: Was ab morgen in Berlin für vollständig gegen Corona Geimpfte gilt, könnte bald bundesweit kommen. Ist das gerecht? Darüber sprachen der Münchner Unternehmer Oliver Reif und der Sozialethiker Andreas Lob-Hüdepohl.

        Sind Lockerungen für Corona-Geimpfte gerecht?

          Schon bald soll es Lockerungen für Menschen geben, die vollständig gegen Corona geimpft wurden. Ist das gerecht? Darüber sprachen der Ethikrat Andreas Lob-Hüdepohl und der Münchner Clubbesitzer Oliver Reif in einem BR24-Live am Donnerstagnachmittag.

          Spahn kündigt mehr Freiheiten für Geimpfte an

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wer vollständig gegen das Corona-Virus geimpft ist, soll nach Plänen von Gesundheitsminister Spahn bald Freiheiten zurückbekommen. Laut Robert Koch-Institut können Geimpfte das Virus so gut wie nicht weitergeben.

          EU-Abgeordneter Freund verteidigt geplante EU-Ethikbehörde

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Europa-Abgeordnete Daniel Freund von den Grünen hat die Kritik der EVP an der Rechtsmäßigkeit einer geplanten EU-Ethikbehörde zurückgewiesen. Dabei solle in Blick genommen werden, was unter die Schwelle des Strafrechts fällt.