BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mehr Anträge auf Präimplantationsdiagnostik in Bayern

    Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Anträge von werdenden Eltern auf Präimplantationsdiagnostik in Bayern deutlich gestiegen. PID ist in Deutschland nur in Ausnahmefällen erlaubt – eine Ethikkommission entscheidet über den Einzelfall.

    WM 2006: Kein FIFA-Verfahren gegen Beckenbauer und Zwanziger

      Der Weltfußball-Verband FIFA wird das Verfahren gegen Franz Beckenbauer, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt im Zusammenhang mit dem WM-Sommermärchen 2006 wegen Verjährung nicht weiter verfolgen. Dies entschied die FIFA-Ethikkommission.

      Gerichte dürfen Präimplantationsdiagnostik-Bescheide voll prüfen

        Bescheide einer Ethikkommission zur Durchführung einer Präimplantations-Diagnostik unterliegen der vollen gerichtlichen Überprüfbarkeit. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Bei der PID geht es um das Erkennen schwerer Erbkrankheiten.

        Bundesverwaltungsgericht urteilt zur Präimplantationsdiagnostik

          Die Untersuchung von Embryos vor einer künstlichen Befruchtung, um Krankheiten auszuschließen, ist in Deutschland nur in Ausnahmefällen erlaubt. Heute entscheidet das Bundesverwaltungsgericht über die Zukunft der Präimplantationsdiagnostik.

          #fragBR24💡 Was ist Präimplantationsdiagnostik?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Labor will ohne Zustimmung der Bayerischen Ethikkommission für Präimplantationsdiagnostik ein umstrittenes Verfahren durchführen. Die Landeshauptstadt München hat das untersagt.

          Topthema: Explosion am Brüsseler Zentralbahnhof

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Ethikkommission stellt Bericht zu automatisiertem Fahren vor + Kabinett befasst sich mit der Bildungslandschaft in Oberfranken + Gegen José Mourinho wird wegen Steuerbetrugs ermittelt + Känguru in Simbach am Inn unterwegs

          Das war der Tag

            Ermittler: Explosion in Brüssel war Terroranschlag +++ Ethikkommission legt Regeln für autonomes Fahren vor +++ Helmut Kohl wird am 1. Juli in Speyer beigesetzt +++ Zirkus-Chefin Christel Sembach-Krone gestorben +++ Madrid ermittelt gegen Mourinho

            Ethikkommission stellt Bericht vor

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Vieles ist beim autonomen Fahren noch ungeklärt. Zum Beispiel, wie der Computer im Auto kurz vor einem Unfall entscheidet. Oder wer hat Zugriff auf alle Daten, die im Auto generiert werden? Eine Ethikkommission sucht nach Antworten.

            Autonomes Fahrzeug darf nicht über Menschenleben entscheiden

              Eine Ethikkommission hat 20 Grundsätze aufgeschrieben, wie hoch automatisiertes Fahren ablaufen soll – aus ethischer und moralischer Sicht. Wichtigster Punkt: Jedes Menschenleben ist gleich viel wert. Von Tanja Oppelt

              Autonomes Fahren: "Keine Auswahl nach persönlichen Kriterien"

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Neun Monate lang hat sich eine Ethikkommission mit kritischen Fragen zum selbstfahrenden Auto befasst. Etwa damit, wie das Fahrzeug in einer Gefahrensituation reagieren soll. Heute wurden die Ergebnisse präsentiert.