BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ethiker zur Corona-Impfung: Keine Spaltung der Gesellschaft

    Vorteile für Geimpfte, Nachteile für Ungeimpfte: Fair oder Impfpflicht durch die Hintertür? Im "Possoch klärt"-Interview erklärt Andreas Lob-Hüdepohl, Mitglied des Deutschen Ethikrats, warum es dadurch nicht zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft kommt.

    Wissenschaftler legen Diskussionspapier zur Suizid-Beihilfe vor

      Professionelle Beihilfe zum Suizid per Gesetz zu verwehren, ist laut Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2020 verfassungswidrig. Ein neues Bundesgesetz steht aber noch aus. Jetzt schalten sich Wissenschaftler der Leopoldina in die Debatte ein.

      Der vermietete Bauch: Ukrainische Leihmütter und deutsche Eltern

        Eine Leihmutter – für Paare oft die letzte Chance, eigene Kinder zu bekommen. "Stationen" hat Eltern aus Deutschland auf ihrem Weg zum Wunschkind begleitet und in der Ukraine Leihmütter getroffen, die mit ihrer Schwangerschaft Geld verdienen.

        Ethikerin: Mehr Corona-Impfstoff für Entwicklungsländer

          Die Medizinethikerin Christiane Woopen fordert von den G7 Staaten im Kampf gegen Corona mehr Bereitschaft bei der Vergabe von Impfdosen an Entwicklungsländer. Auch wenn Deutschland im Vergleich weitaus freigiebiger sei.

          Islamischer Unterricht: Verstoß gegen die Bayerische Verfassung?

            Das Wahlpflichtfach "Islamischer Unterricht" als Ethik-Alternative ist am Dienstagabend im Landtag beschlossen worden. Eine Popularklage dagegen wurde bereits angekündigt - nun wird sich wohl der Bayerische Verfassungsgerichtshof damit beschäftigen.

            Pionier Uni Würzburg: Ethik als Studienfach fürs Lehramt

              Ethik-Unterricht an der Schule – den übernehmen in Bayern bislang fachfremde Lehrkräfte. Denn ein vollwertiges Studium gibt es dafür nicht. Doch das ändert sich jetzt: In Würzburg wird es ab dem Wintersemester den Studiengang Ethik auf Lehramt geben.

              Theater Regensburg: Der Wert der eigenen Gene

                In "Die Laborantin" zeigt das Theater Regensburg eine Gesellschaft, in der ein Gen-Rating über das komplette Leben entscheidet. Die Online-Premiere ist Teil eines Themen-Wochenendes, das sich mit Genetik und verbundenen ethischen Fragen befasst.

                Sportausschuss-Vorsitzende "erschüttert" über DOSB-Präsidium

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Es rumort im Deutschen Olympischen Sportbund. Sportausschuss-Vorsitzende Dagmar Freitag ist erstaunt über den Schulterschluss von Vorstand und Präsidium mit DOSB-Chef Hörmann. Unterdessen hat die Ethik-Kommission ihre Ermittlungen aufgenommen.

                Hörmann will Vorwürfen "offen und transparent" begegnen

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Ja zu Offenheit und Transparenz: Präsident Alfons Hörmann und die Spitze des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wollen am Dienstag vor der Ethik-Kommission zu den schweren Vorwürfen aus dem Mitarbeiterkreis Stellung beziehen.

                Debatte über Lockerungen für Geimpfte und Genesene hält an

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Mit einer Verordnung will die Bundesregierung Geimpften und Genesenen mehr Freiheiten einräumen. Das stößt vom Grundsatz her auf breite Zustimmung, allerdings gibt es bei der Umsetzung offensichtlich noch Diskussionsbedarf.