BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Esskastanien-Pflanzaktion gegen den Klimawandel

    Um dem Klimawandel etwas entgegenzusetzen, hat der Forstbetrieb Bodenmais jetzt eine große Pflanzaktion durchgeführt. Im Revier Saldenburg wurden Esskastanien gepflanzt. Die Idee dazu hat sich der Revierleiter von Vögeln abgeschaut.

    Ausverkauft? Warum Esskastanie und Roteiche knapp werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Hitzesommer 2019 hat Bayerns Wäldern zugesetzt. Jahrzehntealte Bäume sind regelrecht ausgetrocknet. Förster und Waldbesitzer wollen nun vielerorts aufforsten. Ihr Problem: Manche Baumarten sind in einigen Forstbaumschulen bereits vergriffen.

    Esskastanien: Bäume mit Zukunft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Maroni gibt es normal nur auf dem Christkindlesmarkt. Vielleicht sind Esskastanien bald aber auch auf dem Waldboden zu finden. Die Esskastanie könnte für die Wälder ein Baum der Zukunft sein. Im Allgäu laufen Versuche, sie bei uns heimisch zu machen.

    Esskastanien sollen bei Lindau heimisch werden

      Während sich viele Bäume mit dem Klimawandel schwertun, gedeiht die Esskastanie gut in warmen Regionen und sie ist bei der Wasserversorgung nicht sehr anspruchsvoll. Bei Lindau laufen Versuche, die Esskastanie bei uns heimisch zu machen.

      Der Baum des Jahres 2018 - Die Esskastanie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Ess- bzw. Edelkastanie hat Zukunft: Sie gedeiht gut in warmen Regionen und ist bei der Wasserversorgung nicht sehr anspruchsvoll. Dem Klimawandel ist sie also vermutlich gewachsen. Ein Esskastanienbaum wird im Durchschnitt 600 Jahre alt.

      Schlagzeilen BR24/12

        Schwierige Themen bei Jamaika-Sondierung +++ Einigung im monatelangen Tarifstreit bei der Postbank +++ Schröder soll Steudtners Freilassung erwirkt haben +++ Sacharow-Preis für Opposition in Venezuela +++ 4,4 % der Erstklässler ohne Polio-Impfschutz

        Esskastanie ist Baum des Jahres 2018

          Die Esskastanie mit ihren braunen Früchten ist der Baum des Jahres 2018. Nach der Fichte wird damit eine Baumart ins Bewusstsein gerückt, die in Deutschlands Wäldern nicht überall ins Auge sticht, wie die Stiftung Baum des Jahres mitteilte.