BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Verätzung: Operation schenkt Siebenjähriger neues Leben

    Die Spendenaktion eines Landshuters und das Engagement der Regensburger Hedwigsklinik haben der siebenjährigen Isatou aus Gambia ein neues Leben ermöglicht. Nach einer Speiseröhren-Verätzung kann sie wieder normal essen und trinken.

    Gesetz gegen Müllflut: Was Verbraucher wissen müssen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Menge an Verpackungsmüll ist enorm – die Corona-Krise verschärft das Problem, auch weil mehr Menschen ihr Essen online bestellen. Das Bundeskabinett das heute Gegenmaßnahmen beschlossen. Damit ändert sich einiges für Verbraucher und Gastronomen.

    „Gastro dahoam“ - Wer bestellt, wird belohnt

      Die Corona-Pandemie trifft auch die Gastronomie schwer: Keine Besucher, Speisen dürfen nur abgeholt werden. Um den heimischen Wirten zu helfen, gibt es in der Stadt Burghausen die Aktion "Gastro dahoam". Wer Essen vor Ort bestellt, wird belohnt.

      Wein, Nusscreme, Öl – rund um die Uhr aus dem Automaten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei fränkische Foodblogger haben eine Tour quer durch Franken gemacht und Essen aus dem Automaten getestet. Milch und Eier gibt es mittlerweile fast überall. Aber die beiden fanden auch eine unglaubliche Auswahl, von Speiseöl bis Nussnougatcreme.

      Neujahrsvorsätze: Auf die Wortwahl kommt es an

        Mehr Sport, gesünder Essen, aufhören zu Rauchen. Zu Silvester beschließen viele, ein neuer Mensch zu werden. Doch die guten Vorsätze lösen sich schnell in Luft auf. Damit das nicht passiert, ist die richtige Formulierung wichtig.

        Aufwärmen, duschen, essen: Hilfsangebote in München

          Die Caritas München bietet obdach- und wohnungslosen Menschen auch zwischen den Jahren sowie an Silvester und Neujahr Anlaufstellen an. Denn neben Schlafplätzen gegen die Kälte benötigen die Bedürftigen auch geeignete Orte für den Tagesaufenthalt.

          Rentner im Elsass sperrt Sohn monatelang auf Dachboden ein

            Ein Rentner im Elsass soll seinen Sohn als Strafaktion monatelang auf dem Dachboden eingesperrt haben. Offenbar bekam der 39-Jährige auch zu wenig zu essen. Ans Licht kam der Fall, als der arbeitslose Sohn gegen den Vater gewalttätig wurde.

            Trotz Corona: Obdachlosenweihnacht in Nürnberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Jedes Jahr an Weihnachten feiert die evangelische Kirche in Nürnberg eine Obdachlosenweihnacht, mit Zeit, Hilfe und vor allem Essen für wohnungslose Menschen. In diesem Jahr musste das Konzept wegen der Corona-Pandemie komplett verändert werden.

            Hunger in den USA: Schlangen an den Food Banks vor Weihnachten
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Corona-Krise hat die USA hart getroffen, vor allem Geringqualifizierte leiden unter dem Einbruch der Wirtschaft, verlieren ihr Einkommen. Viele haben nichts mehr zu essen - und müssen erstmals in ihrem Leben an einer Tafel anstehen.

            Festtagsvöllerei: So schlägt Weihnachten nicht auf den Magen

              Weihnachtszeit - Zeit der üppigen Mahlzeiten. Man haut kräftig rein und lässt nichts übrig. Das hat Folgen. Die können ziemlich unangenehm sein: Völlegefühl, Sodbrennen, Blähungen. Wie kann man die Verdauung unterstützen?